Das Elektronik-Portal
 

Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

Sorirabe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Nürnberg
Beiträge: 276
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 15:43 Uhr  ·  #1
Hersteller: Loewe Opta
Typenbezeichnung: Arcada 8772
Chassi: 110 Q 25 M

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Fortgeschritten (Radio und Fernsehtechniker)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute.
Habe hier einen Loewe F.S. mit extremen Startproblem.Wenn ich den FS mit den Netzschalter einschalte, so leuchten die rote und die grüne LED
an der Frontseite. Nach ca. 1 sec schaltet die grüne LED ab und das Gerät
geht in Stand.By. Wenn ich nun aber ca. 4-5 mal mit den Netzschalter
einschalte, so läuft das Gerät an und funktioniert einwandfrei. Bei ganz kurzzeitigen ein-und Ausschalten funktioniert das Gerät einwandfrei. Lasse ich das Gerät aber mehr als ca. 3 Min. ausgeschaltet so läuft es wieder
nicht an. Ich vermute irgendwelche Elkos( C 634 100 uF und C 622 1 uF
beim Netztei -Ic ) habe ich schon gewechselt. Kein Erfolg. Weiß vielleicht jemand einen Typ. Danke im voraus. Gruß Sorirabe.
RHarbig
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 1367
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 113
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 16:27 Uhr  ·  #2
Hallo Sorirabe,
bei dem Chassis erst mal umfangreich nachlöten. Alle Spannungsregler und dickeren Transistoren, IC`s sowie die Kondensatoren im Bereich der Zeilenendstufe. Damit sind die meisten Ausfälle beseitigt.
Gruß
RHarbig
Sorirabe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Nürnberg
Beiträge: 276
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 17:57 Uhr  ·  #3
Hallo Rharbig.
Habe leider schon alles nachgelötet. Das Gerät ist auch nicht klopfempfindlich. Das Gerät startet einfach willkürlich.(kann schon mal vorkommen, das es auch in absoluten kalten Zustand startet. )
Hab schon ne halbe Dose Kältespray verbraucht. Gibt es vielleicht doch einen guten Tipp. Danke. Gruß Sorirabe.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 26.02.2007 - 19:08 Uhr  ·  #4
820k im Netzteil schon überprüft
Sorirabe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Raum Nürnberg
Beiträge: 276
Dabei seit: 09 / 2006
Karma: 3
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 27.02.2007 - 17:19 Uhr  ·  #5
Hallo Leute.
Nach erfolgreicher Rep.(Verticalstufe und Umgebung nachgelötet) hatte ich oben beschriebenes Startproblem. Nach Rücksprache mit Loewe habe ich auch dies beheben können. Wenn man das Gerät nur kurz mit der Netztaste einschaltet, so geht das Gerät nach ca. 1 sec in den Stand-By Modus. Abhilfe(Loewe) : Beim Einschalten nur mit den Netzschalter ca. 2-3 sec den Netzschalter gedrückt halten. Dann startet das Gerät einwandfrei.
Oder: Mit Netzschalter einschalten(Gerät geht nach ganz kurzer Zeit in den Stand-By Modus), dann mit FB starten, Gerät funktioniert einwandfrei.
Dieses Geräteverhalten ist laut Loewe normal??????. Na ja !!!!
Gruß Sorirabe.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 27.02.2007 - 19:38 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Sorirabe
Hallo Leute.
Nach erfolgreicher Rep.(Verticalstufe und Umgebung nachgelötet) hatte ich oben beschriebenes Startproblem. Nach Rücksprache mit Loewe habe ich auch dies beheben können. Wenn man das Gerät nur kurz mit der Netztaste einschaltet, so geht das Gerät nach ca. 1 sec in den Stand-By Modus. Abhilfe(Loewe) : Beim Einschalten nur mit den Netzschalter ca. 2-3 sec den Netzschalter gedrückt halten. Dann startet das Gerät einwandfrei.
Oder: Mit Netzschalter einschalten(Gerät geht nach ganz kurzer Zeit in den Stand-By Modus), dann mit FB starten, Gerät funktioniert einwandfrei.
Dieses Geräteverhalten ist laut Loewe normal??????. Na ja !!!!
Gruß Sorirabe.


Na ja, dass ist aber schon seit Jahren so...
benedikt2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1406
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Opta Arcada 8772 mit Startproblem

 · 
Gepostet: 27.02.2007 - 21:23 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Sorirabe

Dieses Geräteverhalten ist laut Loewe normal??????. Na ja !!!!
Gruß Sorirabe.


SELBSTVERSTÄNDLICH!

Knopf drücken und gedrückt halten.....

oder beschwerst du dich über den Videotext bei Metz?
:roll:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Loewe, Opta, Arcada, 8772, Startproblem