Das Elektronik-Portal
 

Loewe Studio T 28

Lok115
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Stolberg
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Loewe Studio T 28

 · 
Gepostet: 03.06.2004 - 19:08 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,

leider haben die Tipps die ich erhalten haben nicht den gewünchten Erfolg gehabt. Mein Loewe Studio T28 brummt für kurze Zeit bei Einschaltung, zimmlich laut. Dann folgt eine kurze Pause, dann schaltet sich das Gerät normal ein.

Die Elkos C641, C626 und C624 jeweils 100yF/35V wurden bereist ohne Erfolg getauscht.

Hat jemand einen Schaltplan zur Verfügung oder weiss wo ich ihn erhalten kann?

Auch sind weitere Tipps gerne Willkommen.


Gruß Manfred
TFToto
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 53
Dabei seit: 04 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Loewe Studio T 28

 · 
Gepostet: 03.06.2004 - 22:34 Uhr  ·  #2
Mahlzeit,

Frag´ mich nicht wie die Positionsnummern der Elkos sind, aber es wird wahrscheinlich an den Koppelelkos der NF Endstufe liegen. Die befinden sich also im Ausgang der NF Endstufe.

In etwa der Mitte des Chassis nähe der Scartbuchse.

Es könnten auch die Elkos zur Siebung der Betriebsspnnungen für die NF Endstufe in Frage kommen, im Sekundärnetzteil.

Gruß TF
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Loewe, Studio