Das Elektronik-Portal
 

Maqma MQ-503HD geht an, aber kein Bild

Slider_Zero
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Maqma MQ-503HD geht an, aber kein Bild

 · 
Gepostet: 04.08.2013 - 21:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: Maqma

Typenbezeichnung: MQ-503HD

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): geht an, aber kein Bild

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Das Gerät lief bis gestern. Dann zeigten sich wellenförmige Bildstörungen (PS3 per Component), danach ging das Bild einfach weg, Power-Lämpchen blieb aber grün. Dachte erst, die Hitze hier im DG wäre dem Gerät zuviel. Netzstecker gezogen und eine Weile aus gelassen. Dennoch, der Plasma geht anscheind an, Netzteil klickt, LED schaltet auf Grün, aber es kommt nicht das übliche blaue Bild.

Das gesamte Innenleben ist wohl von Samsung (mit Ausnahme des Boards auf dem alle Video-Eingänge sind, da steht iSolution drauf):

Panel: S50HW-YD01
Y-Main: V5.0 LJ41-3078A / R1.7
X-Main: LJ41-03335A / R1.3
Mainboard?: 50"HD V5 LM / R1.0 LJ4103971A
Netzteil: PS-505-STD LJ4400113A
AV-Board: iSolution 200-100-Ex52-D


Die Elkos sehen alle okay aus. Sicherungen hab ich soweit alle überprüft, denk ich. Jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?


Nachtrag: Zwei Dinge sind mir schon vor einer Weile an dem Gerät aufgefallen. Wenn es eingeschaltet war, hat es meinen AV-Scaler bei der Arbeit gestört. Mein Lötkolben tut das allerdings auch. Schlechtes Stromnetz hier im Haus. Könnte man daraus auf einen Defekt am Netztil schließen? Das andere ist, daß die AV-Platine ziemlich durchgebogen war, dank einem zu dicken Bündel Wärmeleitpads, die man dahinter geklemmt hat. Der HDMI-Anschluss ging anfangs erst gar nicht. Erst als ich das Ding etwas gerade gebogen hatte. Danach lief es allerdings recht gut...

Vielen Dank schon mal im voraus.
Slider_Zero
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Maqma MQ-503HD geht an, aber kein Bild

 · 
Gepostet: 05.08.2013 - 21:43 Uhr  ·  #2
Update:

So leicht möcht ich mich nicht geschlagen geben. Vielleicht fällt doch noch jemanden hier etwas zu dem Problem ein. Habe mal die Spannungen vom Netzteil gemessen:

Vs = 190v
Vset= 198v
Vscan = -189v
Ve = 120v
Va = 60v
Vt = 32v
Vg = 15v
A12v = 12v
Vamp = 12v
D5v= 5,18v
D3v3 = 3,37v
5vsb=5,16v

Die Spannungen liegen so auch am Y-Main und X-Main an...
Weiß jemand, ob diese Spannungen normal sind, oder auf einen Netzteildefekt hindeuten?? Hab leider keine Dokumentation zu dem Gerät. (Laut Aufkleber sind zumindest Va, Vscan, Vs, Ve und Vset okay. )

Habe zudem diese Mosfets auf dem Y-Main gemessen. Haben alle den gleichen Widerstandswert. Zwar weiß ich nicht wie hoch die sein müssen, allerdings müßten dann wohl alle defekt sein.

Die IC's auf den Y-Buffern sehen alle okay aus.

Auf dem Logic Main gibt es 3 Dioden. LED 2000 leuchtet im Standby. Im eingeschalteten Zustand leuchtet LED2001 und LED2005 blinkt die ganze Zeit.

Also, ich wäre für jeden Tipp dankbar, der mich vielleicht etwas weiter bringt.

Vielen Gruß und Danke,
Slider
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Maqma, MQ503HD, Bild