Das Elektronik-Portal
 

Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

CinemaPleXX
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

 · 
Gepostet: 04.03.2008 - 13:16 Uhr  ·  #1
Hersteller: Medion TV

Typenbezeichnung: MD

Chassi: Flachbild- LCD

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildstörungen mit DVB- T Receiver

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

seit geraumer Zeit habe ich folgendes Phänomen auf meinem Fernseher:

In Kombination mit einem DVB-T Receiver habe ich nach einigen Minuten kein Bild bzw. das Bild wird dunkel oder es bekommt einen starken blau- grün oder rotstich. Danach kann ich den fernseher ausschalten und warten bis es wieder ein normales Bild gibt.
Auch sehr spannend ist, wenn der Fernseher von alleine sich auf ganz duinkel einstellt und man dann erst die Helligkeit wieder höher einstellen muss.

Ich habe erst gedacht es liegt am DVB-T Receiver. Diesen habe ich ausgetauscht. Jedoch habe ich, trotz eines neuen Receivers, immer noch das Problem.


Könnte es am Fernseher liegen oder am Scartkabel oder dioch was anderes?

Hoffe sehr auf eure Unterstützung, da dieses ewige an- und ausmachen doch nervt.

1000- Dank schon einmal im voraus.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

 · 
Gepostet: 04.03.2008 - 16:21 Uhr  ·  #2
hi


also die farbstiche hören sich nach dem scartkabel an!

Was für ein MD...... ist es denn? mal einen anderen scarteingang versucht?
CinemaPleXX
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

 · 
Gepostet: 04.03.2008 - 16:36 Uhr  ·  #3
Hallo,

hab zwei Scart- Anschlüsse am TV. Aber bei beiden derselbe Fehler. Die genaue Bezeichnung des TV's habe ich erst heute Abend.

Könnte das Scartkabel diesen Fehler verursachen? Oder hängt es doch vom Receiver ab. Bei Saturn sagte man mir, dass ein teurer Receiver auch ein besseres Bild liefert...! Aber ist das denn so ausschlaggebend?

Grüße
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

 · 
Gepostet: 04.03.2008 - 20:45 Uhr  ·  #4
Benutze doch einfach mal ein andres Scat Kabel.
Oder drehe das vorhandene einfach um. Stecker TV-> Receiver und umgekehrt.

Es gibt natürlich qualitativ immense Unterschiede bei den Scartkabeln.
Die 3,-€ Baumarktkabel sind nicht die empfehlenswertesten.....

Gruss Alde

Nochwas:

Auf welcher Ausgangsart ist der Receiver eingestellt?
Composite oder RGB ??
(falls das bei dem überhaupt geht....)
Dirkolix
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: NRW
Beiträge: 377
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 27
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion TV MD Bildstörungen mit DVB- T Receiver

 · 
Gepostet: 09.03.2008 - 11:39 Uhr  ·  #5
Nenne doch mal bitte die genaue Bezeichnung des Gerätes mit MSN-Nummer. Danke.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, Bildstörungen, DVB, Receiver