schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a



Ulli2018 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 19.02.2018 - 18:30 Uhr  -  
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: Softtronic W 2241

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lässt Wasser ein und pumpt sofort ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Vorweg: ich habe keine Erfahrung im Reparieren von Waschmaschinen. Etwas handwerkliches Geschick ist aber vorhanden.

Unsere Miele lässt - egal in welchem Programm - Wasser ein und fängt dann sofort an, abzupumpen. Dabei leuchtet "Knitterschutz/ Ende" permanent, "Einw./ Vorwaschen" blinkt. Die Maschine beginnt nicht mit dem Waschgang.

Wer kann helfen?

Danke vorab.
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: IMG_6752.JPG Herunterladen
Dateigröße: 630.6 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 380

nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1737
Alter: 52
Beiträge: 8769
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 19.02.2018 - 20:36 Uhr  -  
Hallo Ulli,

dieses Fehlverhalten deutet auf eine defekte Steuerungselektronik hin

Hab dir mal eine Anleitung zum Fehler auslesen und löschen geschickt

Ggf bringt das ja was

Gruß flumer
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 3
Alter: 37
Beiträge: 76
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 20.02.2018 - 10:32 Uhr  -  
Hallo,
die Fehlerbeschreibung für eine blinkende Einw./Vorwäsche LED besagt folgendes:

Der Drucksensor ist defekt oder hat eine Unterbrechung. Möglich ist auch ein Masseschluss der Heizung!

Zunächst würde ich, wie von Flumer geraten, den Fehler auslesen (wenn möglich hier Posten) und löschen. Als nächstes den Schlauch, welcher von der Luftfalle (vorne unten mittig im Bottich sitzendes graues Kunststoffbauteil) bis zum Drucksensor oben auf der Elektronik geht, ausbauen und auf Dichtigkeit prüfen und oder Reinigen wenn verstopft. Bezüglich verstopfung auch die Luftfalle selbst kontrollieren, das diese frei ist. Sollte das alles in Ordnung sein und du weißt, wie man mit einem Multimeter eine Widerstands- bzw. Durchgangsmessung macht, den Heizkörper mal abklemmen und auf Masseschluss prüfen. Ist hier auch nichts zu finden, würde wahrscheinlich wirklich nur die Elektronik als letzte möglichkeit übrig bleiben. Gibt aber eine Firma, die das "Kostengünstig" reparieren kann. Dazu aber erst mehr, wenn die anderen möglichkeiten Sicher ausgeschlossen werden konnten.

ACHTUNG: Vor Arbeiten an offener Maschine, vorher unbedingt den Stromstecker aus der Steckdose entfernen, sonst besteht Lebensgefahr durch tödlichen Stromschlag !!!!!

Gruß
Daniel34
nach unten nach oben
Ulli2018 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 20.02.2018 - 17:26 Uhr  -  
So, nachdem die Diagnose gelaufen ist, hier der Zwischenstand:

Nach Start der Prozedur und vor dem Auslesen des Fehlers über die 95°-Einstellung zeigte das Display wechselnd "-" und "4". Danach wurden die Fehler ausgelesen:

1.) Beim ersten Auslesen wurde der Fehler "F10" angezeigt.
2.) Danach wurde der Fehler "F51" angezeigt.
3.) Löschen nach Anweisung hat leider nichts gebracht. "F10" wird nicht mehr angezeigt, "F51" bleibt.

Wie geht es weiter?

Danke vorab,

Ulli
nach unten nach oben
Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 3
Alter: 37
Beiträge: 76
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 20.02.2018 - 18:06 Uhr  -  
Ich weiß nicht, wie du Instruiert wurdest aber, wenn du in dem Moment, wo der Fehlercode angezeigt wird, die Start-Taste für ein paar Sekunden gedrückt hälst, müsste die Anzeige umspringen auf F0 für keinen Fehler. Als Beispiel, das Display zeigt F10 an und du Drückst genannte Taste und hälst diese, muss das Display von F10 auf F0 umspringen. So zumindest funktioniert das an unserer W3241 die das genaue Pondon zu deiner W2241 ist und lediglich eine größere Trommel hat.

Edit: Schon genannten Schlauch und Luftfalle kontrolliert ?

Gruß
Daniel16121980
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1737
Alter: 52
Beiträge: 8769
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele Softtronic W 2241 lässt Wasser ein und pumpt sofort a  -  Gepostet: 20.02.2018 - 19:26 Uhr  -  
Hallo Ulli,

Hier noch mal die Fehlerbeschreibung:

LED Einw./Vorwaschen blinkt (F 51)
Ca. 10 s nach Fehlerauftritt blinkt die LED Einw./Vorwaschen im Rhythmus 0,1 s aus/0,1 s ein. Das laufende Programm wird abgebrochen und in den letzten Abpumpschritt gefahren.
Ursache Drucksensor defekt, Arbeitsbereich verlassen oder elektrisch nicht kontaktiert.
Hinweis: Der Drucksensor ist in der Steuer- und Leistungselektronik integriert.

Aber erst mal die super Lösungsansätze von "Daniel34" durchführen / prüfen, dann sehen wir weiter


Gruß flumer
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.06.2018 - 12:06