Das Elektronik-Portal
 

Miele WKH122 WPS TwinDos Problem

Casie112
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Niedersachsen
Alter: 46
Beiträge: 14
Dabei seit: 03 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Miele WKH122 WPS TwinDos Problem

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 13:43 Uhr  ·  #1
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: WKH122 WPS

E-Nummer: 10521300

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TwinDos Problem

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo und Frohe Ostern gehabt zu haben !

DIe genannte Waschmaschine hat ein Problem mit dem Fach1 (Waschmittel) des TwinDos Systems. Waschprogramme und auch der Wartungs-/Spülvorgang für das System bricht mit "Fehler F0212" ab.

Bisher durchgeführte Diagnose:

- Sämtliche Schläuche und Komponenten des TwinDos ausgebaut, gereinigt und auf Durchgängigkeit geprüft. Im langen Schlauch von der Förderpumpe zum Waschbottich wurde ein Stück "verfestigtes" Waschmittel vorgefunden.

- Schlauchpumpe zerlegt und ebenfalls gereinigt und auf Durchgängigkeit geprüft.

- Platinsensor auf Durchgängigkeit geprüft.

- Pumpe 1 und 2 vertauscht. Fehler wandert nicht mit.

Trotzdem besteht der Fehler weiter. Das Spülprogramm für Fach1 läuft kurz an, man hört die Schlauchpumpe ganz kurz anlaufen, dann kommt der Fehler. Für Fach2 läuft das Spülprogramm ohne Fehler durch.

Fragen:

- Ist es notwendig, eine Art "Fehlerspeicher" zurückzusetzen und wie mache ich das ?
- Ist es notwendig das entleerte Schlauchsystem vor Wieder- Inbetriebnahme mit Flüssigkeit zu füllen, damit der Sensor Durchfluss erkennen kann ?
- Ist der Platinsensor der wahrscheinlichste Defekt ? Oder Elektronikproblem ?

Vielen Dank !
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Miele, WKH122, WPS, TwinDos, Problem