Das Elektronik-Portal
 

Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
scrubs
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 09 / 2008
Karma: 1
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 16.11.2008 - 20:29 Uhr  ·  #16
Nabend :hello2:

Ich habe selbst ein Adapter für Doppel-Fokus-Röhren gebaut. Sprich Müter-861.
Hab hier einen 16:9 Philips stehen: W76ERF...
Die Röhre hat Farbschwäche wenn die noch kalt ist.
Als ich mein Adapter dran hatte, ging die Heizung nícht. Das Müter-Gerät ist sonst OK. Nur mit 2-Fokus-Dinger happert's! :drinking:
So wie man das auf dem Bild sieht, so habe ich dieses Adapter zusammengebaut.
Stimmt die Reihenfolge überhaupt?:
Zitat

Adapter 861
rot weiß rosa braun grau gelb grün blau frei...
Anhänge an diesem Beitrag
 
Dateiname: Bild15.jpg ( 51.4 KB )
Titel: Bild15.jpg
Information:
scrubs
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 41
Dabei seit: 09 / 2008
Karma: 1
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 17.11.2008 - 16:56 Uhr  ·  #17
Bitte Bitteeee! 😢
Was hab ich da Falsch gemacht?
Astroromik
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 276
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 4
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 15.12.2008 - 12:56 Uhr  ·  #18
So, da Ihr hier alle FAUL seid, habe ich denn Fall "Müter-861" selber gelöst! :evil:
Die Reihenfolge "rot weiß rosa braun grau gelb grün blau frei..." ist nicht ganz Korrekt!
Der Pin, der mit 4 auf der Buchse gekenzeichnet ist muss frei bleiben und ab Pin 5 geht es mit "weiß rosa braun grau gelb grün blau" weiter. Also musste ich die Kabel um ein Pin verschieben.
Siehe Bilder:
Anhänge an diesem Beitrag
 
Dateiname: bmr01.jpg ( 59.72 KB )
Titel: bmr01.jpg
Information:
 
Dateiname: bmr02.jpg ( 40.23 KB )
Titel: bmr02.jpg
Information:
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 31.05.2009 - 20:38 Uhr  ·  #19
Hallo,

ich habe die Tage in der Bucht einen BMR-7 (leider ohne jeden Adapter) ergattert und konnte mir Dank der Beschreibungen hier völlig Problemlos einen eigenen Adapter "stricken". Jetzt habe ich eine A66-540X mit guter Emission für meinen Grundig mit "Büchsenchassis".
Also herzlichen Dank dafür!

Gruß
barclay66
Hardwaredoktor
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Essen (NRW)
Beiträge: 15
Dabei seit: 12 / 2004
Karma: 2
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 05.10.2010 - 16:54 Uhr  ·  #20
Hallo liebe Leute!

Der Bereich mit den verfügbaren Adaptern und deren Kabelbelegung ist in der letzten Zeit hier ein wenig eingeschlafen.

Habt ihr in euren Servicekoffern keine exotischen Adapter mehr, deren Kabelbelegung hier mal veröffentlicht werden könnte?

Auch wenn nun das Zeitalter von TFT und Plasmabildschirmen nicht mehr aufzuhalten ist, so gibt es doch immer noch zahlreiche Geräte auf dem Markt die irgendwann mal einen Müter brauchen um ihnen ein letztes mal auf die Sprünge zu helfen, bis sie dann doch irgendwann das zeitliche segnen und entsorgt werden.

Schaut doch mal nach ob da nicht noch etwas schlummer das es wert wäre hier noch zusätzlich veröffentlicht zu werden!

Alles stirbt irgendwann aus, es sollte aber niemals der Informationsfluss zuerst sterben!
In diesem Sinne, teilt euch mit!

Gruß Hardwaredoktor
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 08.10.2010 - 14:30 Uhr  ·  #21
Hi,

ich habe mir noch einen Adapter für die Projektionsröhren eines Grundig Cinema 9000 fabriziert. Bei Gelegenheit stelle ich die Belegung noch mal hier rein...

Gruß
barclay66
Laboriosa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 1
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Bildröhrensteckbelegung Müter inkl. Bildröhrenliste

 · 
Gepostet: 11.06.2015 - 14:21 Uhr  ·  #22
Hallo liebes Forum,

ich hab noch die letzten Tabellen für die Steckerbelegung und die Bildröhrenliste
bei mir auf dem Server gefunden. Da man meistens gebraucht nur Müter mit
ein oder zwei Adapter gebaucht bekommt, hat man mit den Listen die Chance
sich selbst Adapter nachzubauen.

Gruß

Laboriosa
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: mueter_kabel_und_ada … ngen.zip ( 898.03 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: mueter_crt_liste.zip ( 285.84 KB )
Titel:
Information:
janaina
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 22.07.2015 - 14:33 Uhr  ·  #23
Danke:)
mmichael
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 19.02.2019 - 18:32 Uhr  ·  #24
Hallo,

ich repariere gerade einen alten Macintosh Colour Classic mit einer Sony Trinitron 10" Bildröhre vom Typ M23JVK16X.
Es werden leider nicht alle Farben korrekt dargestellt. Das Analog Board zur Bildschirmsteuerung funktioniert korrekt (ausgetauscht mit einem anderen Macintosh Colour Classic). Es scheint grün zu fehlen. Nach längerer Recherche bin ich auf die Regeneration von Bildröhren als Möglichkeit gestoßen.
Eventuell kann die grüne Kanone wieder reaktiviert werden. Hierzu habe ich bei eBay ein Müter BMR90 Gerät mit Adaptern besorgt.
Vom Stecker her passt Adapter 813. Da die Bildröhre aus dem Jahr '93 stammt, sind in der Originalliste die neueren Bildröhren und Adapter noch nicht verzeichnet. Hierbei hat mir die hier erhältliche neuer Liste sehr gut geholfen.
Laut der neuen Liste passt Adapter 880 zu meiner Röhre.
Leider, leider finde ich hier im Forum aber nur Pinbelegungen bis Adapter 878.
Da ich bislang keine Pinbelegung der Sony Bildröhre aufgetrieben habe, bin ich jetzt etwas ratlos. Einfach auf Verdacht Adapter 813 anschließen möchte ich ehrlich gesagt nicht. Die Fa. Müter scheint auch nicht mehr aktiv zu sein, sodass ich dort wahrscheinlich auch keine Hilfe erhalte (oder?)
Kann mir hier jemand eventuell weiterhelfen?
Vielen lieben Dank schon jetzt!
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3776
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Müter BMR Universaladapter für alle Röhren selbst gemacht.

 · 
Gepostet: 20.02.2019 - 13:59 Uhr  ·  #25
Hi,

also die Röhren gibt es noch für den medizinischen Bereich. Instandgesetzte Röhren:
MiddleeastElectronicTechnology Co., Lim.
B#1206, Dongfang Building Ji,ngJi, Yanhe Road 1003# LUOHU AREA SHENZHEN CHINA
Tel + 86-755-82683473
Die müssten zumindest die Prüfbelegung wissen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Müter, BMR, Universaladapter, Röhren