Das Elektronik-Portal
 

Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

Backbordbulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Porta Westfalica
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 12 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 13:57 Uhr  ·  #1
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: HBB-AP71-4

E-Nummer: B18M42N3/02

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Temperatur zu niedrig

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



FD: 9509
Z-Nr: 00875

Moinsen,
da meiner Süßen seit geraumer Zeit die Backergebnisse misslangen, habe ich das gestern mal gecheckt.
Verwendet habe ich einen Datenlogger für Ofenmessungen, den ich auch beruflich nutze.
Bei den Messungen habe ich jeweils den Temperaturregler nacheinander auf 160°C, 200°C, 240°C und 270°C gestellt.
Vor jeder Temperaturänderung habe ich die Backofentür kurz geöffnet um durch einen Temperaturabfall im Datenlogger, die danach erfolgte Temperaturerhöhung, im Diagramm kenntlich zu machen.
Die Umluftsensoren befanden sich unten auf dem Ofenboden und Oben auf einem Backrost.

Zu sehen ist, dass gerade bei der Heißluftmessung die Temperaturabschaltung schon einsetzt, lange bevor auch nur annähernd die eingestellte Temperatur erreicht ist. Gerade bei den Einstellungen 160°C und 200°C ist das deutlich zu sehen. Jedoch zeigt die Lampe am Ofen an, dass die eingestellte Temperatur erreicht ist.

Bei Ober-Unterhitze sieht man gerade bei der 200°C-Einstellung, dass er die 200°C kurz erreicht, dann aber in der Abschaltung auf fast 170°C absinkt um dann nur noch bis knapp 190°C aufzuheizen um dann wieder abzuschalten.

Die beiden Diagramme habe ich als pdf beigefügt.

Nun zu der Gretchenfrage: Liegt das am Temperaturfühler, oder gibt es noch andere Fehlerquellen?

Schon mal Danke für eure Antworten.

Gruß Maik
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Neff Heißluft.pdf ( 318.95 KB )
Titel: Heißluftmessung
Information:
Dateiname: Neff Ober-Unterhitze.pdf ( 365.02 KB )
Titel: Ober-Unterhitze
Information:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9955
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2980
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 16:34 Uhr  ·  #2
Probier doch einfach einen neuen T-Regler. Einen Defekt kann ich aufgrund deiner Messwerte nicht erkennen.
Das Ding kostet 30.-€
https://www.neff-home.com/de/s…ox=tb0206/
Backbordbulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Porta Westfalica
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 12 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 19:12 Uhr  ·  #3
Super, hab das Teil bestellt. Hoffe es schafft Abhilfe :)

Weißt Du, wie man da ran kommt? Muss ich dafür den Ofen nach vorne schieben, oder kann die Blende so demontiert werden?
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9955
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2980
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 22.03.2021 - 09:33 Uhr  ·  #4
Herd sollte ausgebaut werden.
Backbordbulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Porta Westfalica
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 12 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 27.03.2021 - 15:46 Uhr  ·  #5
So, nu bin ich so schlau als wie davor....

Haben den T-Regler von nem Kumpel, Elektriker, wechseln lassen.
Die Heißluft-Ofenmessung danach ergab, dass auch hier bei der 160°C Einstellung bei 140°C- und bei der 200°C Einstellung bei 180°C, abgeschaltet wurde.
Somit reguliert der Ofen 20°C unter der eingestellten Temperatur ab.

Kann das damit zusammenhängen, weil beide Regler bis 310°C ausgelegt sind, der Ofen aber einen skalierten Temperaturbereich von 270°C hat, dass es grundsätzlich der falsche Regler ist? Der Regelweg ist auf 3/4 Umdrehung begrenzt.
Backbordbulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Porta Westfalica
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 12 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 31.03.2021 - 11:05 Uhr  ·  #6
Noch jemand eine Idee?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2962
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 229
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 31.03.2021 - 12:47 Uhr  ·  #7
Hallo!
Ist der Knopf für die Temperatureinstellung vielleicht eine Raste zuweit nach rechts auf die Achse gesteckt worden, sofern das so eine gezahnte Welle ist?
Ist das ein Schalter oder ein Poti? Dann hat das vielleicht im Laufe der Jahre gelitten oder es haben sich Ablagerungen auf der Schleifbahn abgesetzt. Mal mit Kontaktspray das Poti bearbeiten. Bei einem Verstärker hört man ja in solchen Fällen das berühmte Kratzen, aber beim Backofen...
Alternativ: Wenn Du die Abweichung kennst, warum dann nicht einfach 10-20 Grad höher einstellen statt sich zu ärgern?
Backbordbulle
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Porta Westfalica
Alter: 55
Beiträge: 28
Dabei seit: 12 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Neff HBB-AP71-4 Temperatur zu niedrig

 · 
Gepostet: 17.04.2021 - 11:11 Uhr  ·  #8
Es ist ein Poti mit 2 Endstellungen. Also überdrehen oder sowas in der Art is nich.

Klar müssen wir jetzt 20°C mehr einstellen um die Temperaturdifferenz zu kompensieren. Nur habe ich jetzt 30€ fürn neuen Schalter ausgegeben und da sollte man ja wohl meinen das der eine ordentliche Temperaturregelung vornimmt. Aber die Temperaturdifferenz habe ich sowohl mit dem neuen als auch mit dem alten Schalter. Daher denke ich, dass da ja was grundsätzliches im Argen liegt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Neff, HBBAP714, Temperatur, niedrig