Das Elektronik-Portal
 

Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

WolfgangK
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 27.06.2021 - 10:08 Uhr  ·  #1
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-L47DT50e

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet nicht ein

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo,
nach Gewitter ließ sich das Gerät erst nur mit viel probieren und inzwischen gar nicht mehr einschalten.
Der hintere Ein-/Ausschalter schaltet das rote Kontrolllicht vorne immerhin ein und aus, sonst tut sich nichts.
Ist das rote Licht an, bewirkt jede Taste auf der Fernbedienung ein Blinken des Lichts, es wird aber nicht grün, kein Bild.

Ich habe das Service Manual gefunden, dort ist aber kein Schaltplan vom Power Module enthalten. Ich könnte die Rückwand abnehmen und das Modul anschauen. Wie würdet ihr vorgehen?

Danke!
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 3133
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 255
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 27.06.2021 - 10:53 Uhr  ·  #2
Hallo!
Als Folge von Gewitter kann es sowohl Probleme am Netzteil (Folge von Überspannung im Versorgungsnetz) als auch am Mainboard (Folge Überspannung an Antenne/Kabel/Satellitenschüssel...) geben.
Zumindest Standby hast Du ja + Empfang der Fernbedienung.
Eigentlich hilft nur Aufschrauben und Anschauen, ob man irgendwelche Brandspuren sehen kan am Netzteil oder am Main. Dann die Spannungen am Netzteil messen, aber unter Beachtung und Anwendung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen: Erstmal Netztrennung, Primärkreis auf 0-Energie prüfen (ElKos!)! Trenntrafo, Abstand, Isolation der Meßgeräte usw. Das muß eine entsprechen ausgebildete Fachkraft machen!
FZ600
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1098
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 26
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 27.06.2021 - 10:56 Uhr  ·  #3
Hallo,
gerät öffnen und das Netzteil prüfen.
Auf dem NT befindet sich mit Sicherheit eine Bezeichnung. Mit dieser im Netz nach dem Schaldbild suchen.

Das blinken der Sandby-LED ist ein hinweis, dass eine Störung vorliegt.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 602
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 27.06.2021 - 19:03 Uhr  ·  #4
Der hat auf dem Netzteil doch diese zwei Power Schalt ICs mit 9 Anschlüssen. Dort am Ausgang mal messen. Von vorn gesehen der rechte Pin.
Wenn da schon nix ist dürfte einer oder beide schon hinüber sein. An der LED Treiberplatine müssen auch um die 56V anstehen. Falls Mainboard
zerschossen ist siehts übel aus, denn es gibt kein Ersatz mehr dafür. Suche schon länger eins für das gleiche Gerät. Falls Sie sich eventuell davon
trennen könnten nehm ich das gern ab.

mfg. Micha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Panasonic, TXL47DT50e, schaltet