Das Elektronik-Portal
 

Portable DVD Player Streifen und keine DVD

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Portable DVD Player Streifen und keine DVD

 · 
Gepostet: 18.01.2012 - 15:07 Uhr  ·  #1
Hersteller: gran prix

Typenbezeichnung: 7" stereo Portable DVD Player mit USB und Card reader MODELL PT 4007 DVD

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild mit Streifen durchsetzt und DVD wird NICHT erkannt auch AV Ausgang defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, habe hier einen DVD Player, der keine DVD erkennt. Laser funktioniert habe auch versucht den Laserstrahl per Potty zu erhöhen OHNE positiven Ergebnis
Wenn das DVD Laufwerk anfängt zu suchen verstärken sich die ohnehin schon sichtbaren Störsteifen im Bildschirm.

Wichtige Bauteile habe ich bereits geprüft und allesamt sind OK.

Wollte prüfen ob beim AV Ausgang auch solche Streifen zu sehen sind, doch musste ich feststellen, dass da gar NICHTS rauskommt. (AV = tot)

könnte irgend ein Kondensator kaputt sein??
Am Laser wirds wohl nicht liegen, denn

wenn man eine SD-Karte oder einen USB Stick reinsteckt hat man zwar ein Video, dass aber auch mit Stör-Streifen durchsetzt ist
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Portable DVD Player Streifen und keine DVD

 · 
Gepostet: 18.01.2012 - 17:34 Uhr  ·  #2
hat denn keiner irgend eine IDEE ?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2342
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Portable DVD Player Streifen und keine DVD

 · 
Gepostet: 18.01.2012 - 19:28 Uhr  ·  #3
Ich würde die Betriebsspannungen darauf überprüfen, ob sie sauber sind. Dafür braucht man allerdings ein Oszilloskop.

Lutz
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Portable DVD Player Streifen und keine DVD

 · 
Gepostet: 30.01.2012 - 14:09 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von röhrenradiofreak
Ich würde die Betriebsspannungen darauf überprüfen, ob sie sauber sind. Dafür braucht man allerdings ein Oszilloskop.

Lutz


OSZI habe ich
Soll ich mal schaun ob da Betriebsspannungen schwanken?
Betriebsspannungen ? laut Voltmeter alles OK, aber wenn da irgend so ein Kondensator flöten gegangen ist, ????

da sind sicherlich 20 Elkos drauf
http://elofloh.el.ohost.de/Technikbilder/DSCF0001.JPG

in welchem Bereich sollte ich KUCKEN?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2342
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Portable DVD Player Streifen und keine DVD

 · 
Gepostet: 30.01.2012 - 19:31 Uhr  ·  #5
Es geht darum, die Ausgangsspannungen des Netzteils daraufhin zu überprüfen, ob sie mit einem Ripple (Wechselspannung) überlagert sind. Wenn das der Fall ist, ist im betreffenden Sekundärzweig im Netzteil meistens ein Elko taub. Das führt oft zu Bildstörungen und den verschiedensten Funktionsstörungen.

Wenn der Player ein externes Netzteil hat, liefert dieses meist nur eine Ausgangsspannung.

Wenn er ein internes Netzteil hat, sind es meist mehrere. Allerdings fängt die Sache hier an, wegen der hohen Spannungen im Netzteil gefährlich zu werden. Wenn Du nicht genau weißt, was Du tun und lassen musst, dann überlasse dies besser jemandem mit entsprechender Fachkenntnis.

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Portable, DVD, Player, Streifen