schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30



Parinacota offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bayern
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30   -  Gepostet: 27.12.2018 - 11:32 Uhr  -  
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 47 B Q5 BA 01 G

E-Nummer: Produktnr. 294.128-4 Privilegnr: 20303

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode E30

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Allerseits,
Weihnachtszeit ist die Zeit der Ruhe und Besinnung, ähnliches denkt sich wohl auch die Waschmaschine... die ruht!
Nach einem Waschvorgang kam gegen dem Ende hin der Fehlercode E30 auf dem Display.
Schalte ich die Waschmaschine ein und will einen Waschvorgang starten, kommt ein lautes Knacken vom Türverschließmechanismus, dies zweimal. Als ob geprüft wird ob der Türverschluß auch zu ist. Anschließend erscheint der E30 Fehlercode im Display.
Habe bereits versucht eine genauere Definierung des Fehlercodes E30 zu finden und bin im Internet fündig geworden ein Prüfprogramm zu starten, das Prüfprogramm startet jedoch nicht (Stop-/Pausetaste und Kurztaste gleichzeitig drücken und Drehregler für Waschprogramm stufenweise weiterdrehen. Alternativ auch diese Tastenkombi: Vorwäsche und Zeitsparen).
Idee hierzu?
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: IMG_9325.JPG Herunterladen
Dateigröße: 50.94 KB
Titel: Typschild
Information:
Heruntergeladen: 95


Dateiname: IMG_9326.JPG Herunterladen
Dateigröße: 98.55 KB
Titel: Bedieneinheit-1
Information:
Heruntergeladen: 95


Dateiname: IMG_9327.JPG Herunterladen
Dateigröße: 83.91 KB
Titel: Bedieneinheit-2
Information:
Heruntergeladen: 94

nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 293
Alter: 55
Beiträge: 4237
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30   -  Gepostet: 27.12.2018 - 12:17 Uhr  -  
Also erstmal ist das eine gelabelte AEG - siehe der PNC-Nr. 91400279100

und der Fehler:

Zitat
Fehlercode: E30
Gültig für: Waschmaschinen von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Drucksensor defekt/Unterbrochen oder eines der Bauteile hat einen Masseschluß!


Für weiteres warte den Kollegen und AEG-Spezi @Schiffhexler ab...
klickedieklick >>> hier geht´s zur Anleitung zum Hochladen von Bildern

ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Schiffhexler offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  OB/NRW
Karma: 2858
Alter:
Beiträge: 15409
Dabei seit: 03 / 2006
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30   -  Gepostet: 27.12.2018 - 12:22 Uhr  -  
Moin Parinacota

Willkommen im Forum
Fehler E3x = Inkongruenz zwischen analogen Drucksensor und Trockengehschutz (Druckwächter)
Wenn dieser Fehler auftaucht, liegt es in den meisten Fällen an der Heizung = Masseschluss.
Der muss ausgemessen werden, am besten mit einem Isolationsmessgerät (Metratester),
ein normales Multimeter (DMM) reicht dafür meistens nicht aus. Es kann auch ein Masseschluss
von anderen Bauteilen vorliegen, Motor usw.

Wenn du ein gutes DMM hast im hohen Widerstandsbereich >20MΩ, kannst due es versuchen.
Leitung an der HZ abziehen, aber vorher Bildchen knipsen, wegen den Anschlüssen.
Messen gegen Masse und den einzelnen Kontakten, da darf kein Widerstand vorhanden sein.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Mit klick → Bitte bedanken

Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.

Keine Privataudienzen per PN! - Fragen gehören ins Forum!
nach unten nach oben
Parinacota offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bayern
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30   -  Gepostet: 28.12.2018 - 14:09 Uhr  -  
Hallo Schiffhexler,

konnte ein gutes Multimeter mit Messbereich bis 200MΩ ausleihen. Bei der Messung ergeben sich an den Kontakten 1 bis 3 (siehe Bild) Werte von 1,5 - 2,0. Beim Temperaturfühler (ich denke das müßte er sein) ist kein Widerstand vorhanden.
Demzufolge eine Dichtung von der Heizung defekt?

Gruß Manfred
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Heizung-1.jpg Herunterladen
Dateigröße: 142.04 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 70


Dateiname: Messung_Widerstand_Heizung.jpg Herunterladen
Dateigröße: 204.6 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 75

nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 293
Alter: 55
Beiträge: 4237
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30   -  Gepostet: 28.12.2018 - 14:36 Uhr  -  
Temperaturfühler richtig erkannt - und nun nimm die Heizung raus, dazu die Mutter bis auf das Ende des Bolzens drehen und mit Hammer den Bolzen nach innen treiben, dadurch entspannt sich der innere umlaufende Gummiflansch und Du kannst die Heizung rausziehen... Vorsicht am vorderen Ende der Heizung befindet sich im Bottich ein Art Haken als Führung - Niederhalter genannt - damit die HZ nicht hochklappt an die Trommel. Nicht verhakeln bitte...
klickedieklick >>> hier geht´s zur Anleitung zum Hochladen von Bildern

ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne
nach unten nach oben
Parinacota offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bayern
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Privileg 47 B Q5 BA 01 G Fehlercode E30  -  Gepostet: 28.12.2018 - 17:44 Uhr  -  
Heizstab ausgebaut - etwas in die Jahre gekommen. Hat die Kalkablagerung den Masseanschluss hergestellt?Nächster Schritt somit Heizstab reinigen und entkalken?
Danke schon mal für die Unterstützung bisher!
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: Heizstab.jpg Herunterladen
Dateigröße: 149.41 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 66

Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.12.2018 - 20:19 Uhr von Parinacota.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 23.01.2019 - 02:38