Das Elektronik-Portal
 

Privileg Pro Confort EF 3

Jolla9
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Privileg Pro Confort EF 3

 · 
Gepostet: 05.02.2011 - 16:18 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: Pro Confort

E-Nummer: 914516357

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): EF 3

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
meine Waschmaschine Privileg Procomfort, macht merkwürdige Geräusche, es klingt als wenn sie abpumpen würde und im Display erscheit Fehlercode EF 3.
Hab jetzt erst mal den Netzstecker gezogen.
Was ist defekt und loht es sich sie zu reparieren?
LG Jolla9
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1795
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Privileg Pro Confort EF 3

 · 
Gepostet: 05.02.2011 - 18:09 Uhr  ·  #2
Hallo Jolla9,

EF3 = Aqua Control hat angesprochen oder Schwimmerschalter defekt

Prüf mal, ob infolge einer Undichtigkeit Wasser unten in der Bodenwanne (Bodenblech) steht.
Dazu das ggf. geteilte Rückteil (Profil) oder hintere Wartungsklappe entfernen mit Lampe reinleuchten oder Wasser ertasten (Vorher bitte immer den Gerätenetzstecker ziehen). Wenn Wasser vorhanden, entfernen und erneuten Testlauf starten; dabei ggf. prüfen wo das Wasser austritt.

Oder einfach das Gerät mal nach vorne kippen und einige Sekunden gekippt lassen (ggf. Helfer erforderlich) so daß das Wasser unter der Bodenwanne restlos rauslaufen kann (ggf. mit Handtüchern aufnehmen). Dann erneut Testlauf.



Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17070
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3245
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg Pro Confort EF 3

 · 
Gepostet: 05.02.2011 - 18:23 Uhr  ·  #3
Moin Jolla9

Willkommen im Forum
Zuerst den Netzstecker ziehen bzw. WA spannungslos machen
Bei der WA ist in der Bodenwanne Wasser, das einen Schwimmerschalter betätigt. Da kannst du das Gerät ausschalten aber die pumpt meistens weiter. Rückwand demontieren und Ursache feststellen woher das Wasser kommt bzw. beobachten.
Evtl. Gerät nach vorne kanten, dann läuft vorn das Wasser raus.

Gruß vom Schiffhexler
:P
Jolla9
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Privileg Pro Confort EF 3

 · 
Gepostet: 05.02.2011 - 20:14 Uhr  ·  #4
Hallo,
etwas Wasser ist unten ausgetreten,habe oben Deckel abgeschraubt und ein dem Gummischlauch von der Einspülkammer für das Waschmittel zur Trommel war es etwas feucht, danach habe die Waschmaschine gekippt und unten den Deckel abgemacht und an dem Gummischlauch der von der Trommel abgeht, da wo das Wasser abgepumpt wird, hingen auch einige Tröpfchen. Ich hab alles trocken gewischt und noch mal ein Waschprogramm durchlaufen lassen. Dabei ist kein Wasser ausgetreten. Ich denke einer von den beiden Gummischläuchen oder auch beide etwas undicht sind. Werden wohl getauscht werden müssen.
LG Jolla
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17070
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3245
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg Pro Confort EF 3

 · 
Gepostet: 05.02.2011 - 21:49 Uhr  ·  #5
*
In den meisten Fällen läuft das Wasser hinten an der Einspülung raus. Die Pulverlade rausziehen und mit einer Taschenlampe hinten reinleuchten. Da sammelt sich an der Einspülkammerrückwand (oben Links) mit der Zeit
Schmant an und verstopft den Ent- Belüftungsschlauch vom Ökosystem. Evtl. den Deckel entfernen und
den dünnen Schlauch zum Ökotank auch reinigen und durchblasen. Wenn die feinen Fusseln sich ansammeln,
dann läuft beim Abpumpen hinten an dem Einspülbehälter Wasser raus.

Gruß vom Schiffhexler
:P
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, Pro, Confort