Das Elektronik-Portal
 

MB Quart MB Quart 985 a Hochtöner ohne Funktion

marquardtsgang
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

MB Quart MB Quart 985 a Hochtöner ohne Funktion

 · 
Gepostet: 19.02.2020 - 16:50 Uhr  ·  #1
Hersteller: MB Quart

Typenbezeichnung: MB Quart 985 a

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hochtöner ohne Funktion

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo liebe Spezialisten.Bin Neuling hier und hab da mal ne Frage zu meinen MB Quart 985 Aktivlautsprechern.Nach Überlassen der Aktivboxen von einem Freund stellte ich fest,das die Hochtonchassis beider Lautsprecherboxen ohne Funktion waren.Habe bei ebay gebrauchte originale Hochtöner ersteigert und eingebaut,diese funktionieren aber ebenfalls nicht.Hab den Verstärkerteil aus den Boxen noch nicht ausgebaut,und da ich keine Serviceunterlagen der Boxen habe wollte ich vorher wissen,ob evtl. für die einzelnen Lautsprecher und ihre Frequenzbereiche separate Sicherungen auf den Verstärkerplatinen vorhanden sind?Die nächste Frage wäre ob es hier in Berlin eine kompetente HiFi Werkstatt geben könnte,die in der Lage ist sich meines Problems anzunehmen ohne gleich Fantasiepreise aufzurufen.Vielleicht hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem mit den Lautsprechern und kann mir weiterhelfen.Transport der Dinger ist ja in meinem Alter schon ein kleines Problem da die Teile pro Stück an die 40kg wiegen.Danke im Voraus schon mal sagt Micha aus Bln.-Charlottenburg
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1429
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 46
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: MB Quart MB Quart 985 a Hochtöner ohne Funktion

 · 
Gepostet: 19.02.2020 - 18:24 Uhr  ·  #2
Hallo!
Eine gaaaanz kurze Suche ergab, daß diese Teile von 1985 sind, kann das wohl sein? Viele Antworten gab die Suchmaschine ja nicht her. Da fallen einem gleich mal alternde Kondensatoren ein.
Bei Aktiv-Lautsprechern haben ja die verschiedenen Frequenzbereiche ihre eigenen Verstärker. Evtl. ist das nur eine Sicherung...aber warum? Eine Sicherung brennt eigentlich selten einfach so durch. Hier müßten die Verstärker auf ihre Funktion geprüft und ggf. repariert werden.
Das ohne Schaltplan zu Re-Engineeren (d.h. das Schaltbild "rückwärts" aus dem Aufbau wieder zu konstruieren) und dann Messungen zu machen, das dauert etliche Stunden, dann evtl. Bauteilebeschaffung und Reparatur mit anschließendem Test... ich schätze 6-10 Stunden? Wenn Du jetzt eine Werkstattstunde zu realistischen Preisen ansetzt (nicht nur das, was der Techniker verdient, sondern dazu alle Sozial- und Werkstatt-Nebenkosten), dann kannst Du das mal abschätzen. Ob das dann Fantasiepreise sind...???
Eine Werkstatt dafür kenne ich aber leider auch nicht. Kennst Du niemanden im Bekanntekreis, der mit einem Meßgerät umgehen kann, die Gefahren der Elektrotechnik kennt, und sich das mal anschauen kann?
marquardtsgang
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

MB Quart Hochtöner

 · 
Gepostet: 20.02.2020 - 10:20 Uhr  ·  #3
Moin,danke für die Antwort.Das war das Erste was mir einfiel;alte oder trockene Elkos.Werde also die Verstärker ausbauen,nachdem ich mir Schaltpläne beim bekannten Schaltplanhändler :-) besorgt habe,und mal nachmessen.Melde mich dann nochmal hier
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Quart, 985, Hochtöner, Funktion