Das Elektronik-Portal
 

Saba klappt unten hoch

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 18.06.2007 - 14:15 Uhr  ·  #1
Hersteller: Saba
Typenbezeichnung: T 7271 VT
Chassi: ICC5147
Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand:

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Problemfall:
Saba zeigt weissen Streifen
Mein Saba Stereo klappt unten hoch und macht dann eine halbrunde Wölbung ins Bild. Gerät ist gereinigt. Bisher habe ich nur am Hochspannungsteil gewackelt. Da ist auch der Fehler.

Wenn ich draufrumhämmere, stehts wieder gerade, stellt sich aber auf den Fehler zurück. Ziemlich übel, ich will ihn nicht so arg zurichten. Was kann ich noch tun?

Als zweites flimmert der Onscreenmonitor und VT nur noch in Querstreifen durchs Bild. Weiss jemand, was das ist? Habe mal den eingelöteten Memorieaccu gewechselt der fiel schon auseinander, ist seitdem. Hab ich einen Transistor verbrannt? Lohnt sichs, die Videotextdecoderplatine neu zu kaufen? An dem Accu liegts nicht.
Zuletzt ist auch noch die Frontklappe weggebröckelt.
TV-KARSTEN
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 215
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 00:39 Uhr  ·  #2
Hallo,

Chassi Type wehre nicht schlecht zu wissen!
Gruss
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 01:21 Uhr  ·  #3
hast bestimmt durch den ausbau des chassis bzw des moduls einige lötstellen gelöst.chassis hochklappen,mitte und oben rechst(von unten gesehen)nachlöten.VT modul auf evtl kurze überprüfen.wahrscheinlich hast du da einen kurzen gelötet.
der alte osmane
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 07:45 Uhr  ·  #4
Danke für die Antworten! Werd mal die Chassisnummer suchen. Nachlöten dürfte vielleicht noch gehn. Werd ihn mal mit der Lupe absuchen. Hab nicht am VT-Dec. gelötet.
TV-KARSTEN
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 215
Dabei seit: 07 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 08:39 Uhr  ·  #5
Hallo
Chassi-Nr. findest du Rechts neben dem Scart Eingang.
Falls Rechts neben dem Zeilentrafo eine Platine Hochkant steht,ist der Fehler dort zu suuchen.
Ist dann auf dem Nord-Süd Modul.

Gruss Karsten
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 09:32 Uhr  ·  #6
Chassis-Nr. scheint 051030 zu sein. Er ist dunkel verräuchert innen und staubfrei. Vor dem Zeilentrafo steht eine Platine. Da sind auch unten die Regler. Ich sollte sie doch mal bewegen...?!?

Vorher hatte ich den Fehler in dem Käfig geortet? Kann das sein?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 09:45 Uhr  ·  #7
Rechts neben dem Trafo ist keine Platine hochkant. Nord-Süd Ausrichtung muss ich suchen.Das Ding ist voller Wackelelektronik. Ich kann nicht mal die Grundplatine ordentlich aufstellen, die rutscht in groben Löchern im Holz hin und her und zerrt an den Kabeln. Bildröhrensockelplatine ist im weg und muss ich abziehen. Ich stell jetzt mal den Spiegel ran und such die Kabel zum Anschliessen.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba def.

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 10:08 Uhr  ·  #8
jetzt tickert er viel zu laut,wieder ausgemacht, ich habe alle Regler unten mal bewegt und wieder zurückgestellt (kalt) was hat er denn jetzt? Er zeigt nur noch einen leicht geschwungenen weissen dicken Strich in der Mitte des Bildschirms. Aber ich erinnere mich, dass er auch diesen Fehler beim Öffnen teilweise zeigte. Durch abklopfen konnte ich ihn immer beseitigen. Diesmal ist er hartnäckig
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 10:29 Uhr  ·  #9
du sollst nicht nach dem wackler im betrieb suchen,dafür hast du nicht die erfahrung!sichergehn das keine ladung am chassis ansteht und einfach löten da wo ich schon sagte!und da jetzt alle regler gedrecht wurden,wünsche ich weiterhin viel erfolg bei der reparatur,vieleicht findet sich jemand der die zur seite steht.WIESO Regler dreh,so was geht nicht in meine BIRNE?!als ob man diese auf die genaue position zurückstellen kann.
viel erfolg
der alte osmane
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 10:33 Uhr  ·  #10
also löten, ohne dass ich eine geschmiert bekomme? Kann das gehn? Aber ich liebe es. Derzeit habe ich Ton aber einen weissen Streifen quer im Bild und sonst kein Bild. Kann noch sagen, dass ich diesen Hinweis mit den Reglern aus einem (mystisch) schlauen Buch habe. Da standen auch Sachen, wie, man soll alle Kondensatoren mal aufrichten. Tuen tu ich das auch schon seit 23 Jahren.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Saba klappt unten hoch

 · 
Gepostet: 19.06.2007 - 11:55 Uhr  ·  #11
Kondensatoren aufrichten???was soll man darunter verstehn?was für ein Buch ist das bitte und von wem?wen da sowas "schlaues"drin steht,dann sollte ich auch nen paar bücher schreiben und meinen Dr.machen.du hast nen vertikalfehler,überprüf ob der ablenkstecker auch auf seinem platz ist!wenn du aus elektroschock stehst,dann bau dir doch nen elktrischen stuhl mit zeitschaltuhr!23 jahre,aber was genau,gelötet?
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Saba

 · 
Gepostet: 20.06.2007 - 17:44 Uhr  ·  #12
Fehler behoben! Danke an Alle![img]]
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Saba, klappt, hoch