Das Elektronik-Portal
 

Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

Elchi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 17.11.2008 - 21:52 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: HET886

E-Nummer: He88641

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Backröhre heizt nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo, bin neu hier im Forum und habe gleich eine spezifische Frage zum
Siemens Herd HE886E.
Kurzbeschreibung: Herd ist eine EinbauHerd mit Edelstahlkochmulde.
Betrieb der Kochmulde ist ok.
Der Backofen lässt sich nicht einschalten, d.h.
wird der Herd an seinem Hauptschalter ausgeschaltet und wieder eingeschaltet, so flackert die LED !!!

Nach längerer Zeit leuchtet sie dann konstant.
Soll JETZT der Backofen eingeschaltet werden,(also wenn die LED wieder konstant leuchtet) so blinkt die jeweilige
Funktion zwar kurz auf, im günstigsten Fall kann sie auch mit der Start-Taste übernommen werden. Der Backofen springt kurz an und schaltet sich dann wieder ab.

Die Funktion wird nicht dauerhaft übernommen!

Wird die gleiche Funktion bei flackernder LED geschaltet, so erscheint
die Funktion im Display nur sehr kurz und erlicht sofort wieder.

Frage: Kennt sich wer näher mit dem Modell aus?
Gibt es ein Prüfprogramm das man aktivieren kann, das nähere
Aussagen macht?
Gibt es bereits bekannte allgemeine Fehler, die sich ähnlich
auswirken, bzw von der Modellreihe her bekannt sind als Schwäche.

Bin für jeden brauchbaren Tipp dankbar.

mfg

Elchi
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9227
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1793
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 18.11.2008 - 12:27 Uhr  ·  #2
Hallo Elchi,

bitte für eine genauere Hilfestellung die E-Nr, FD-Nr, etc. durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmen oder auf dem Typenschild


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
Elchi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 18.11.2008 - 14:16 Uhr  ·  #3
Hallo Flumer,
anbei sind die ENr. und die FD
E Nummer : HE88641/01 FD - Nummer : FD 309441

Gruß
Elchi
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9227
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1793
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 19.11.2008 - 11:16 Uhr  ·  #4
Hallo nochmal,

prüf als erstes einmal alle Heizungen besonders das Umluftheizelement auf Isolationsfehler; testweise genügt auch ein Abziehen der Steckerchen, (ggf. isolieren) an den Heizungen und somit das Eingrenzen des Fehlers


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
Elchi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 21.11.2008 - 15:24 Uhr  ·  #5
Hallo flumer,
danke für die ersten Tipps, aber das war ein "Schlag ins Wasser"
also ich habe jetzt den Herd erstmal in meiner Werkstatt freigebaut, dass er von oben und rückseitig frei zugängig ist, samt der
Steuerungselektronik.
Der Umluftmotor M3 wurde messtechnisch und Spannungsmäßig überprüft. Funktion ok.
der Wrasenlüfter M4 dto. auch ok
die 3 Türkontakte F3,F4 und F5 wurden auf Durchgang getestet, a) einzeln und b) in ihrer Gesamtfunktion an den Klemmen 12 und 13 am Steuerteil A20
Das Heizelement für Unterhitze E12, und E13 wurden messtechnisch auf ihren Ohmschen Wert geprüft und auf Ableitung gegen Masse. alles ok
Das Heizelement E16 Oberhitze und Grill wurde ebenso geprüft. auch ok
Der Backofentemperaturfühler B1 wurde ebenfalls an den Klemmen 14 und 15 des Steuergerätes A20 auf seinen Ohmwertgeprüft.
Der Fühler ist nicht niederohmig und nicht unendlich hoch, er ist seinem Wert entsprechend auch ok.

Jetzt bleibt langsam nur das Steuerteil A20 bzw das Relaisteil A27 übrig.
Ein kleiner Hinweis noch aus meinem Eingangstext zur Fehlerbeschreibung: die LED des Hauptschalters flackert nach dem Einschalten eine gewisse Zeit. Sie leuchtet nicht so wie sie im normalen Betrieb leuchten sollte. In diesem Zustand
gibt das Display bei der Funktionswahl auch keine kontinuirliche Anzeige, der betreffenden Taste.

Vielleicht hilft das weiter???

Gibt es für das Steuerteil ein Prüfmodus oder Prüfprogramm?

mfg

Elchi
Elchi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens HET886 Backröhre heizt nicht

 · 
Gepostet: 24.11.2008 - 19:57 Uhr  ·  #6
Hallo flumer,
du hattest zwar einen spontanen Tipp, den du hier und mir gegeben hast, der war ganz nett, aber ein
"Schlag ins Wasser"
Frage: Kennst Du das Gerät, hast du Zugriff auf die Schaltpläne des Gerätes?

Für eine possitive Karmabewertung fehlt da meiner Meiung noch etwas.
Um eine High Dens Bewertung abzugeben, benötige ich eine detailiertere Fehlersuchhilfe,
Solltest du die mir liefern können, oder hier im Threat per Mail durch Tipps die zu einer
Fehlerbseitigung führen, dann bekommst selbstverständlich die entsprechende Bewertung .



Frage 1: Kommst du aus dem Service?

FRage: 2: Kennst Du den Patienten?


mfg

Elchi
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, HET886, Backröhre, heizt