Das Elektronik-Portal
 

Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

Life1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 28.12.2019 - 19:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: IQ300

E-Nummer: WM14E4S7/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder. Beim Waschen und beim Schleudern,
>Motorprüfprogramm bringt F21
> Kohlen sind aber noch min. 5 cm. Läuft auch rund und ohne komische Geräusche beim drehen von Hand.
Hatte neue bestellt nach der F. Nr. Kohlen 551186505 die kamen auch an aber am Motor sind aber Kohlen im Plastik Gehäuse angebracht mit 2 Schrauben befestigt. Anschlussfahnen sind auch anderst.
Denke nach dem Ausbau die Kohlen sind noch lange genug. Was könnte noch der Fehler sein?

Grüße danke für einen Tip.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16281
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3081
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 28.12.2019 - 20:18 Uhr  ·  #2
Moin Life1

Willkommen im Forum
Wenn die Trommel schnell hochdreht, kann es der Tachogenerator sein.
Die Elektronik regelt mit dem Tachogenerator (TG) die Trommelgeschwindigkeit.

Tachogenerator prüfen.
Hinten am Motor befindet sich ein kleiner TG der die Umdrehung an die Elektronik weiter gibt. In der Mitte
davon ist ein kleiner Anker, schau nach ob der Magnetanker vom TG fest in der Motorwelle sitzt.
Es besteht auch die Möglichkeit, dass die kl. Generatorspule kein Durchgang hat (kommt seltener vor)
Der TG kann auch unter einer Kappe sitzen. Schließe ein Messgerät am Motorstecker, wo die Leitung vom Generator
drauf geht und drehe den Motor händisch, ob am TG eine Wechselspannung (AC) erzeugt wird, je nach Drehgeschwindigkeit bis ca. 5 V (AC). Messgerät auf ca. 10 - 50 V einstellen.
Sollte das in Ordnung sein, dann die Generatorleitung bis zur Elektronik auf Durchgang messen,
dabei die Leitung beim Messen bewegen, es ist möglich das ein Leitungsbruch vorliegt.
Der befindet ich meistens an den Befestigungspunkten (Kabelbinder) vom Kabelbaum.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5764
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 419
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 28.12.2019 - 22:44 Uhr  ·  #3
Zitat

Denke nach dem Ausbau die Kohlen sind noch lange genug.


Foto?

Zitat

Hatte neue bestellt nach der F. Nr. Kohlen 551186505 die kamen auch an aber am Motor sind aber Kohlen im Plastik Gehäuse angebracht mit 2 Schrauben befestigt. Anschlussfahnen sind auch anderst.


dann stimmt Deine E-Nr. nicht, denn dafür gibts nur diese:

https://www.siemens-home.bsh-g…e/00616505
Life1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 29.12.2019 - 19:48 Uhr  ·  #4
Herzlichen Dank für die super schnelle Antworten. Tachogenerator prüfe ich.
E-Nr ist WM14E4S7/01 auf dem Schild der Maschine.
Ja genau da bekommt mal die Kohlebürsten ohne Halter.
Motor hab ich schon wieder eingebaut sorry deshalb kein Bild mehr von den Kohlen.



Grüße und noch einen schönen Sonntag.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: E Nr.jpg ( 811.93 KB )
Titel: Bild E-Nr
Information:
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9182
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1789
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 29.12.2019 - 20:09 Uhr  ·  #5
Hallo

wenn Tachogenerator und Kabelverbindungen OK (Beschreibung von Kollege Schiffhexler befolgen)
bleibt nur eigentlich nur noch die Elektronik (Leistungsmodul) als Ursache.

Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen


Danke!

Gruß flumer :happy:
Life1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens IQ300 Trommel läuft kurz schnell an mit einem Klick stoppt dann gleich wieder Fehler F21

 · 
Gepostet: 30.12.2019 - 17:56 Uhr  ·  #6
Hallo zusammen,
Tachogenerator bringt bei drehen am Trommelantriebsrad von Hand eine Spannung bis fast 3 V~.
Denke das sieht gut aus. Hier gibt noch einen ähnliche Fehleranfrage vom User lehcim 28.03.2019 die hab ich jetzt erst gefunden.
Da wird auf die Leistungselektronik verwiesen. Das nächste was ich prüfe.

Danke für die tolle Unterstützung
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, IQ300, Trommel, läuft, kurz, schnell, Klick, stoppt, gleich, Fehler, F21