Das Elektronik-Portal
 

Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

Lyoner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.06.2009 - 18:24 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Siwamat Plus 3301

E-Nummer: WM33010F6 /15

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Motor dreht trotz neuer Kohlen nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, an das hilfreiche Forum hier aus Lyon.

Eine Siemen Siwamat 3301 hat plötzlich nicht mehr gedreht. Die Wasserpumpe läuft, der Wasserzulauf ist auch normal.
Hatte das schon länger erwartet, da die Kohlen schon weit runter waren. Habe dann die Spannferdern der Kohlen etwas nachgebogen und die Maschine lief wieder, Madam war glücklich nd ich mal wieder "das technische Genie" ;-). Das Schleudern war aber nicht sehr wirkungsvoll. Ich hatte den Eindruck, das der Motor will aber nicht richtig kann. Die Kohlen sah ich als Ursache an.

Daraufhin habe ich das komplette, hintere Motorlager mit Kohlen getauscht. Der Kollektor ist altersgemäss etwas eingelaufen, dunkel aber glatt. Das Teil habe ich mit Küchenflies abgewischt und bin vorsichtige mit einem kleinen Schraubenzieher durch die Spalte gegangen, die allerdings nicht "verkohlt" waren.

Nach dem Einbau tat sich wieder alles, bis auf den Motor. Habe ihn wieder ausgebaut, Kohlenposition auf dem Kollektor angesehen, die seitlichen Kontakte zum Motorgehäuse stecken auch. Also augenscheinlich alles i.O., Motor dreht aber nicht.

Habe dann die alten Kohlen nachfriesiert, dass sie wieder den Kollektor berühren. Der Motor dreht aber nicht!

Jetzt bin ich überfragt. Könnte der Motor durchgebrannt sein. Ich konnte an den Wicklungen augenscheinlich nichts feststellen. Er riecht auch nicht!
Am Stecker liegt an einigen Kontakten Strom an.

Nachdem ich nun in eine neuer Türverriegelung, neue Stossdämpfer und die Kohlenplatte investiert habe und die Maschine solide ist, will ich sie nun nicht wegwerfen. Meine Madame ist aber schon genervt.

Es geht auch um die Ehre! Schliesslich lieben Französinnen deutsche Haushaltsgeräte und deutsche Ingenieure umweht in Frankreich der Nimbus der "besonderen - fast allwissenden technischen Intelligenz".

Kann mich jemand bei der Rettung der meiner(unserer) Ehre unterstützen?

Gruss, der

Lyoner
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 51
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.06.2009 - 19:35 Uhr  ·  #2
Hallo
Relais auf der Elektronikplatte Prüfen .
Manche Motoren haben auch eine Thermosicherung ,die könnte durch sein :)
Lyoner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 12.06.2009 - 11:36 Uhr  ·  #3
Hallo Timmi,

danke für die Antwort.

Wie kann ich die Platine prüfen? Der Widerstand R34 sieht mir etwas mitgenommen aus.

Ich kann das reparieren, nur müsste ich wiessen wo ich ansetzten soll.

Danke für die Hilfe,

Lyoner
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16092
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3030
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 12.06.2009 - 12:06 Uhr  ·  #4
Moin Lyoner

Messe doch zuerst am Motorstecker die Wicklungen durch. Entweder 6 oder 8 Anschlüsse. Bevor du die EL zerlegst.
Oft wir die Kohlenplatte verdreht montiert, oder eine Steckverbindung hängt daneben.
2 für die Kohlen/Anker-Strecke (ca. 2-4 Ω)
2 (oder 3 je nach Motortyp) für die Statorspulen (niederohmig)
2 für die Tachoimpulse (ca. 15-16 Ohm)

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
Lyoner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 12:26 Uhr  ·  #5
Zuerst einmal vielen Dank für die Vorschläge! Ich war eine
Weile weg und bin nun wieder in Lyon.

Die Maschine pumpt befüllt Wasser normal und pumpt normal wieder ab. Alles wie
es sein soll. Nur dreht der Motor nicht.

Nach meinen Messungen ist der Motor in Ordnung (s. Messergebnisse unten). Ich
habe:

- die Widerstände am Motorstecker gemessen (m.E. der Motor
in Ordnung)

- die Wicklung um 180° verdreht eingebaut und er läuft nicht

- die Wicklung wieder um 180° gedreht und er läuft nicht.

Die beiden seitlichen Steckschuhe an der Wicklung zu den
Kohlen sitzen einwandfrei.

Die Kohlen habe ich sauber in Position gebracht (s. unten).

Die Wicklungen zeigen keine Spuren von Überhitzung.

Ich habe den seitlich an der Platinen befindlichen TRIAC
getauscht. Alles ohne Erfolg

[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/341c45ae.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/3dbec8db.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/d245980e.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/07bbaeea.jpg[/flash]

Hier die Ergebnisse der Widerstandsmessung am Motorstecker
und der Spannungen am Kabelstecker, im Zustand „Schleudern“.

[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/82d8dd3b.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/fd7191f9.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.250kb.de/u/090704/j/t/67a7bf8a.jpg[/flash]

Mir ist aufgefallen, dass an dem seitlichen Triac Spannung
von ca. 50 V anliegt. Daraufhin habe ich ihn ausgetauscht. Aber es liegen nun
immer noch 50 V Spannung an. Ist das normal.

[flash=,]http://www.bilder-space.de/thumb/04.07Kcd25Zj1WzUUJFV.jpg[/flash]

Ich weiß nicht weiter, würde die Maschine am liebsten
verschrotten, habe aber zu viel in neue Kohlen, Stossdämpfer und Türsicherung
investiert um vorzeitig aufzugeben.

Kann die Ursache noch ganz woanders liegen?

Ich danke für weitere Tipps,

Lyoner
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 51
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 13:42 Uhr  ·  #6
Hallo
Auf dem 3. Bild ist eine Sicherung verbaut ,rechte seite ca 1cm groß und Silber .Mal auf Durchgang Testen :)
Lyoner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 14:48 Uhr  ·  #7
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 51
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 14:59 Uhr  ·  #8
Hallo
Hast du mal an den Beinchen des Triac gemessen ,was da für Spannung ist ?
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16092
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3030
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 15:06 Uhr  ·  #9
Moin Lyoner

Die Motorplatte müsste schon mal gewechselt worden sein, weil sie 8 Anschlüsse und da Motorkabel 6 Leitungen hat.
Oder hat die Motorleitung doch 7 Leitungen? Die Spannungen habe ich noch nie gemessen. Messe doch die Leitungen
zur Elektronik durch, da müssen die gleichen Ohmwerte ja ankommen. Nicht das evtl. noch ein Kabelbruch vorliegt.

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
Lyoner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 04.07.2009 - 17:17 Uhr  ·  #10
Hallo,

den Triac werde ich messen.

An der Maschine ist, soweit ich das nachvollziehen kann, nichts gewechselt worden.
Ich hatte nochmal die alte Platte mit den alten Kohlen eingebaut. Da bewegt sich auch nichts.
Ich messe jetzt:
- die Zuleitungen zum Motor (ggf. Kabelbruch)
- den TRIAC
- die Sicherung auf der Motorplatte

Frage 1: Ist es denn normal, das der TRIAC an der Blechleiste 50 V Spannung anliegen hat ?

Frage 2: Müsste am Kabelstecher an 2 nicht 220 V statt 50 V anliegen?

Frage 3: Müsste am Kabelstecher an 7 nicht 0 V statt 50 V anliegen?

Gruss aus Lyon
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16092
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3030
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 05.07.2009 - 01:28 Uhr  ·  #11
Moin Lyoner

Wie es aussieht, stimmt mit Elektronik (EL) was nicht. Diese werden vom Kundendienstler nicht repariert. Nur eine Sichtkontrolle auf den Lötstellen, wenn das OK ist, eine andere EL angesteckt und Probelauf. Spannungsmessungen oder
Triac wechseln usw. da wäre der Zeitaufwand zu groß. Für die EL bekommt man auch keine Schalt- oder Bestückungspläne.

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
timmi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Güsen
Alter: 51
Beiträge: 1865
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 181
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat Plus 3301 Motor dreht trotz neuer Kohlen nic

 · 
Gepostet: 05.07.2009 - 10:10 Uhr  ·  #12
Hallo
Mach mal ein Bild der Elektronik wo alle Bauelemente zusehen sind .
Was steht auf dem Triac?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, Siwamat, Plus, 3301, Motor, dreht, trotz, neuer, Kohlen, nic