Das Elektronik-Portal
 

Siemens WNM52 Schleudert nicht

dsktchef
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Siemens WNM52 Schleudert nicht

 · 
Gepostet: 23.11.2014 - 00:36 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WNM52

E-Nummer: WM16S443 /14 FD 9205 00451

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudert nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,
seit einiger Zeit schleudert die Maschine nicht mehr richtig. Sie läuft an, dreht hoch und bremst sofort wieder ab.

Was habe ich versucht:
1. Flusensieb geprüft. Sauber.
2. Unwucht geprüft: Wäsche raus, leere Trommel schleudern lassen, klappt wieder nicht.
3. Vordere Blende unten entfernt, alles trocken, kein Wasser zu sehen, Leitungen alle OK.
4. Rückseite: Luftfalle: Ist schön sauber, nichts zu sehen. Luftschlauch, der zum Drucksensor führt, an der Luftfalle abgezogen. Schleudert immer noch nicht.
5. Luftschlauch direkt am Drucksensor abgezogen, siehe da, es klappt, leider nicht immer, scheint nichts damit zu tun zu haben.
Sensor getauscht, das wars aber nicht.

Nun hab ich hier gesehen:
attachment_processor.php?mode=implement_file&id=6338
wie man den Fehlerspeicher ausliest. Ich finde E59. Daraufhin habe ich das Motorprüfprogramm ausgeführt. Es ist wie beim Schleudern, sie dreht hoch und bremst wieder ab, Anzeig E00.

So, was ist das fürn Fehler? Wie kann ich weiter vorgehen?

Grüße Christian
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9713
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2878
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WNM52 Schleudert nicht

 · 
Gepostet: 23.11.2014 - 11:10 Uhr  ·  #2
Hallo Christian,
sei willkommen im Forum (handshake)

Die Anleitung ist für eine andere Baureihe, passt also nicht.Hab von diesem Gerät auch keine Unterlagen.
Evtl. ist bei dir der Unwuchtsensor (Pos.Nr.0315) def. Klemm den mal ab und versuche erneut.
Wenn es nicht funktioniert, dann rate ich dir zum Werkskundendienst. Da dein Gerät noch keine 3 Jahre alt ist, kannst du mit einer ordentlichen Kulanz rechnen.
Denn jetzt bleibt nur noch Motor und Elektronik übrig.
http://www.siemens-home.de/spa…-section-3
dsktchef
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Fehlende Doku

 · 
Gepostet: 23.11.2014 - 18:48 Uhr  ·  #3
Hallo Havelmatte,
ich war bisher davon ausgegangen, dass Unwucht ausscheidet, denn mit leerer Trommel tritt das Problem auch auf. Allerdings kann natürlich der Sensor selbst auch defekt sein.

Übrigens ist die Tabelle durchaus zu gebrauchen, die Prüfprogramme z.B. funktionieren.
Klar, wenn sonst niemand noch eine Idee hat, muss ich wohl den Kundendienstler rufen. Allerdings ärgert mich das, wo vor ein paar Monaten erst die Gewährleistung abgelaufen ist. Außerdem packt mich ein bisschen der Bastlerehrgeiz. Das Problem ist ja, dass mir die Informationen fehlen. Wenn ich die Dokumentation hätte, wäre das recht einfach. Dass BSH die nicht rausgeben will, ist mir allerdings auch klar.

Grüße Christian
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9713
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2878
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WNM52 Schleudert nicht

 · 
Gepostet: 23.11.2014 - 19:23 Uhr  ·  #4
Die gesamte Motorsteuerung ist an deinem Gerät sehr aufwändig, da der Motor als Synchronmotor (Ohne Kohlen) arbeitet.
Kannst den KD-Techniker ja freundlich drum bitten, dir die Rep.Unterlagen auf einen USB-Stick zu kopieren.
Hab ich immer gemacht.
Lass uns wissen wie die Sache ausgegangen ist.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, WNM52, Schleudert