Das Elektronik-Portal
 

SL2006K

Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

SL2006K

 · 
Gepostet: 04.06.2007 - 15:21 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe mal eine ungewöhnliche Frage. Bei mir stehen in der Mietwohnung demnächst Moderniesierungsmaßnahmen für 3 Wochen an. Dabei wird auch die gesamte Elektroinstallation modernisiert. Nun kann ich auf eine 12V-Solaranlage zurückgreifen für die Zeit, in dem ich keinen Strom habe. Rasieren usw. kann ich mich also in der Zeit. Aber Fernsehen?
Ich stell einfach mal die Frage, ob sie euch sinnvoll erscheint oder nicht. Ich habe einen Kabel-Receiver EuroSky SL2006K. Ist es möglich, ich kenne das Netzteil nicht, ihn auch auf 12V laufen zu lassen? Also, ich meine die 12V auf die Platine einspeisen?
Ich weiß, es gibt Wandler von 12V- auf 230V~, aber ich wollte mir eigentlich nicht für diesen Zweck einen zulegen. Ja, es gibt auch DVB-T-Geräte für 12V, habe ich auch nicht und nur deshalb kaufen?

Geht das? Hat jemand einen Schaltungsauszug des Netzteiles dieses Recievers für mich?

MfG
Mike
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: SL2006K

 · 
Gepostet: 07.06.2007 - 19:00 Uhr  ·  #2
hallo mike,da in deiner wohnung gearbeitet wird und jeder handwerker elektrowerkzeug hat,wird man wohl eine stromleitung für diesen zweck legen.oder nicht?
der alte osmane
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: SL2006K

 · 
Gepostet: 07.06.2007 - 19:50 Uhr  ·  #3
Ja, der aber am Arbeitstagende gekappt ist. Während des Kraches geht ohnehin nichts. Was ist danach?

Hat jemand etwas konstruktives für mich?

Danke sehr.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: SL2006K

 · 
Gepostet: 07.06.2007 - 20:04 Uhr  ·  #4
einen receiver auf 12v umrüsten ist nicht ohne weiterse möglich,da das eigene netzteil mehrere spannungen liefert die für den betrieb notwendig sind!du hättest die möglichkeit einen kleinen lcd bildschim 20cm diagonale und einen receiver mit 12 volt eingang zu kaufen.die lcd`s gibts meistens mit dvd laufwer und sollte auch einen eingang für 12v betrieb haben.sonnst fällt mir leider nichts kostengüstigeres ein.einen 230v wandler wäre die nächste alternative aber da stellt sich die frage welche leistung bringt die solaranlage?kann sie den wandler unter belastung ausreichend mit strom versorgen?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Ähnliche Themen

Leider keine ähnlichen Themen gefunden.

Tags für dieses Thema

Es sind keine Tags für dieses Thema vorhanden.