Das Elektronik-Portal
 

Sony KV-29LS60E

sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 15.08.2006 - 18:16 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-29LS60E
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen,

bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Fernseher.

Und zwar wenn ich TV gucke, so etwa nach 2 stunden (aber auch unregelmäßiger) fängt die rote LED am TV an zu blinken. Dann öffnet sich völlig automatisch das Sprachenmenü und der Fernseher will automatisch einen Programmsuchlauf starten. Umschalten kann ich dann auch nich mehr, da hilft nur noch Stecker raus.

Habe auf der Arbeit einen Elektriker mal deswegen gefragt. Er hat gesagt das wäre ein Sony typisches Problem. Man müsse ein Modul austauschen. Welches Modul das ist wusste er aber nicht.

Könnt ihr mir vielleicht helfen wie dieses Modul heißt, wo ich es herbekomme, was es kostet (in etwa) und ob es schwierig ist dieses Modul eigenständig einzubauen???

Das wäre super :P

MFG
Ben
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 15.08.2006 - 18:46 Uhr  ·  #2
Chassis AE-6B

Das M-Board hat die Bestell-Nr. 994801956 und dürfte in diversen Web-Shops erhältlich sein.
Dannach noch das Gerät neu abgleichen oder das EEPROM (SMD) umlöten
sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 15.08.2006 - 18:49 Uhr  ·  #3
danke für die schnelle antwort,

hättest du vielleicht noch ein paar links zu den webshops, weil ich leider gar keine ahnung habe.

Danke!
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 15.08.2006 - 18:55 Uhr  ·  #4
sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 16.08.2006 - 12:12 Uhr  ·  #5
das m-board ist aber verdammt teuer. hab mal in dem onlineshop geguckt, da kostet das dingen 88,80€ :shock:

war grad mal bei ebay und hab da was gefunden, kann ich das auch nehmen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…%3AIT&rd=1
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 16.08.2006 - 14:40 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von sony_tv
das m-board ist aber verdammt teuer. hab mal in dem onlineshop geguckt, da kostet das dingen 88,80€ :shock:

war grad mal bei ebay und hab da was gefunden, kann ich das auch nehmen?

http://cgi.****.de/ws/eBayISAP…%3AIT&rd=1


Ja, das geht. Ist softwaremäßig sicher nicht das neuste oder das Bild ist alt.
Die aktuellen M-Boards erkennt man an einem zusätzlichen PLCC-Sockel.
Aber solange der Softwarestand über 1.15 ist, spricht nichts dagegen.
sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 19:59 Uhr  ·  #7
Hallo, da bin ich wieder :-D

habe mir das m-board gekauft, bei ebay. der link ist ein beitrag weiter oben nochmal.

hab das ding eingebaut und wollte dann wieder normal fernseh gucken. Allerdings war ich beim ersten anmachen ziemlich überrascht. das bild ist links und rechts von ovalen schwarzen balken bedeckt und oben und unten befinden sich schwarze balken. so ohne weiteres ist es mir nicht gelungen das zu ändern, als bild wurde immer 14:9 angezeigt was ja nicht sein kann.

Also habe ich mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen, der mir daraufhin geantwortet hat das das normal ist weil noch ein paar einstellungen vorgenommen werden müssen. eine anleitung für diese einstellungen hat er mir dazugegeben.

Da ist von einer Initialisierung des M-Boards die Rede. Ich soll die Fernbedienung in den Service Betrieb umstellen und von da aus die Einstellungen vornehmen. In den Service Betrieb hab ich die Fernbedienung zwar bekommen, aber das Menü das mich da erwartet hat war derart kompliziert für mich als Laien, so dass ich keine Ahnung hatte was ich da genau umstellen muss.

Eine Option da ist für geometrische Einstellungen zuständig, da stehen jede Menge zahlen die man ändern kann. Ich habe mich da versucht. Es ist mir auch gelungen das Bild so halbwegs zu normalisieren. Allerdings habe ich immer noch schwarze Balken.

Meine Frage jetzt ob hier ein Spezialist ist der mir vielleicht genau erklären kann welche Zahlen ich einstellen muss, damit das Bild so ist wie früher bei dem alten M-Board. Also normal 4:3 ohne Balken.

Würde mich über eine Hilfe sehr freuen, weil ich hab nicht viel Ahnung von den Detaileinstellungen und möchte auch nix falsch machen.

Vielen Dank im Voraus...Gruß, Ben :P
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 21:02 Uhr  ·  #8
bau doch das EEPROM um, alles Andere wirst du selber nicht hinbekommen, außer du kommst in den Servicemode und schreibst dir alle Werte ab. Zudem sind noch verstecke Optionen nötig.
sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 21:37 Uhr  ·  #9
Hallo,
danke für die schnelle Antwort...

Aber was ist denn bitte das EEPROM?? Und wie bau ich dieses um???

Danke
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 21:43 Uhr  ·  #10
sony_tv
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 22:01 Uhr  ·  #11
sorry, aber das ist nur fachchinesisch für mich...
könntest du mir vielleicht erklären wo dieses teil ist , auf dem m-board?
und wie ich es löschen kann? oder was meinst du mit umbauen? :? 😢

das wär super! :P
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony KV-29LS60E

 · 
Gepostet: 25.09.2006 - 08:49 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von sony_tv
sorry, aber das ist nur fachchinesisch für mich...
könntest du mir vielleicht erklären wo dieses teil ist , auf dem m-board?
und wie ich es löschen kann? oder was meinst du mit umbauen? :? 😢

das wär super! :P


Geh in eine Werkstatt und lass dir das EEPROM vom alten M-Board in das neue einlöten. Sollte jede Werksatt sofort gegen einen Obolus für die Kaffeekasse machen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, KV29LS60E