Das Elektronik-Portal
 

Sony kv-29ls60e

barood
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Sony kv-29ls60e

 · 
Gepostet: 19.03.2005 - 15:27 Uhr  ·  #1
Tag Leute

Mein 3 jähriges Fernseher Sony 29ls60e springt beim Einschalten nicht mehr an. Man hört immer wieder das Ticken des Relays, Aber ohne Erfolg. Bildschirm bleibt schwarz und ich kriege 1-2 weiße horizontale Streifen fast am Rande oben. Ich hab das Gefühl, daß ich nicht der Einzige, der darunter leidet. Es gibt nach Suche im Internet das selbe Problem bei Manchen.

Die Werkstatt meinte, das Micro-Modul muß geändert werden.
Da ein IC drauf die Ursache wäre. Dieses IC hat folgende Infos drauf:

SAA5665HL-M1-0358
CB0173
AE6B V1.15
TS0150 M10


Hat Jemand Ahnung davon?
Wo kann man so was kaufen? (bei ASWO vielleicht???)
wäre dankbar für jeden Rat


Gruß
barooooood
Mykl4dj
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony kv-29ls60e

 · 
Gepostet: 18.04.2005 - 13:24 Uhr  ·  #2
Hi Du,

es ist ein "Enhanced TV microcontrollers with On-Screen Display OSD".
Diesen Typ von IC gibt es vom Hersteller Phillips.

Kleinen Tip:

SEGOR-electronics GmbH
Kaiserin-Augusta-Allee 94
10589 Berlin
Telefon: 030/4399843
Fax: 030/4399855
email: http://www.segor.de
oscillator909
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 3422
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 69
Betreff:

Re: Sony kv-29ls60e

 · 
Gepostet: 18.04.2005 - 13:47 Uhr  ·  #3
Hallo,

bei Deinem Gerät ist das MBoard defekt, speziell IC 0005. Manchmal reicht es das Board nachzulöten, man benötigt aber spezielles Lötwerkzeug (SMD). Den Prozessor kann man zwar auswechseln, allerdings muß dieser dann neu "Programmiert" werden - nur mit spezieller Sony Hardware möglich ...
Gruß
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, kv29ls60e