Das Elektronik-Portal
 

Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
BlueEyes
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: HL
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 13.04.2006 - 16:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: STR-DE 585
Chassi: -----------

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo bin ein Neuling hier und viel. habt Ihr ja einen Rat....

Folgendes Problem : Mein Sony Receiver brummt über die Lautsprecher sobalt ich auf Radio umschalte.....bei Anwahl von CD oder anderen Quellen ist kein Brummen vorhanden also nur über das Antennsignal.Der Receiver ist an die Kabel Tv Dose angeschlossen........Kabel wurden alle erneuert,Mantelstrohmfilter hilft auch nicht....

Bitte um eure Hilfe oder änlichen erfahrungen...... DANKE !!!!!
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3747
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1507
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 14.04.2006 - 14:46 Uhr  ·  #2
hallo blueEyes.

könntest du testhalber mal ein stück draht als antenne anschließen? und dann einen starken UKW-sender einstellen. brummt's dann auch noch (natürlich rauscht es dann evtl. nebenher etwas)?
nur um auszuschließen, daß der fehler vom Kabel kommt (oder von einer übersteuerung durch das kabel).

ansonsten: interessanter fehler!

ist denn die störung nur bei UKW? oder auch bei MW?

Gruß
Bernhard
BlueEyes
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: HL
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 14.04.2006 - 16:40 Uhr  ·  #3
Hallo Bertl100...

Also hab jetzt mal ein Stück Draht als Antenne angeschlossen...und einen Sender eingestellt... und leider ist das Brummen immer noch da viel. etwas schwächer....

Störun ist bei UKW und MW 😢

Gruss
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3747
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1507
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 14.04.2006 - 18:41 Uhr  ·  #4
Hallo BlueEyes,

hmm. sowas hat ich ehrlich gesagt noch nie! aber immer mal was neues!

ich würde mal so spontan auf eine Netzteil-spannung tippen, die NUR vom Tuner-Bereich des Receivers benutzt wird.
meinst du, die findest die spannungen alle, und kannst nachmessen, ob da brumm-spannung drauf ist?

Nachdem ich auch keinen Schaltplan vorliegen habe, wird's für mich jetzt schwierig, klare tipps zu geben!

warten wir mal und hoffen, daß sich auch noch jemand anders hier findet!

Gruß
Bernhard
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 14.04.2006 - 18:48 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Bertl100
Hallo BlueEyes,

hmm. sowas hat ich ehrlich gesagt noch nie! aber immer mal was neues!

ich würde mal so spontan auf eine Netzteil-spannung tippen, die NUR vom Tuner-Bereich des Receivers benutzt wird.
meinst du, die findest die spannungen alle, und kannst nachmessen, ob da brumm-spannung drauf ist?

Nachdem ich auch keinen Schaltplan vorliegen habe, wird's für mich jetzt schwierig, klare tipps zu geben!

warten wir mal und hoffen, daß sich auch noch jemand anders hier findet!

Gruß
Bernhard


Hallo Bernhard,

du machst doch Audio fast im Alleingang :P
Ich bin über deine fachliche Kompetenz beeindruckt und verfolge deine Treads mit Begeisterung. Auch wenn ich nicht viel bei Audio/HiFi mitreden kann, so lernt man doch schon durch einfaches mitlesen eine Menge.

Grüße
xxmerkurxx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Sony Tunner brummen

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 16:57 Uhr  ·  #6
Hallo Service Manual habe ich kann ich dir schicken. den ich habe auch das gleiche problem. Ich verzweifel :evil: langsam an den mist aber ich tippe mal auf eine masse schleife.
xxmerkurxx
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Brummen str 585

 · 
Gepostet: 31.05.2006 - 21:37 Uhr  ·  #7
So das brummen ist behoben ist ist der elko c899 und c898 auf dem stand by board. Service Manual kann bei mir auf der homepage herunter geladen werden. http://home.arcor.de/acusticsix/

Das Manuale heist sony str 485 das manual ist das gleiche wie str 585.
Fals fragen kommen sollten warum es das gleiche ist: der 485 hat 5x80W und der 585 hat5x 100 watt. Bei fragen einfach eine mail schicken.
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 02.06.2006 - 04:29 Uhr  ·  #8
zu spät, hatte das schon herausgefunden für nen Kunden, aber das muss mal gesagt werden, Bertl 100 ist so was von Audiokenner, Hut ab, ich würd mich gerne austauschen. Aber das tun wir ja hier !
Nasty.Boy
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 10.04.2008 - 16:39 Uhr  ·  #9
Hallo!

Der letzte Beitrag ist zwar schon eine Weile her, aber versuchen kann mans ja mal :mrgreen:

Ich habe einen STR-DE245 mit dem selben Problem wie oben beschrieben.

Hat vllt noch jemand einen Rat für mich?

googeln ergab nur das viele ein ähnliches problem haben aber eine wirkliche Lösung hab ich nicht gefunden...
FluckigD
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 13.04.2009 - 15:25 Uhr  ·  #10
Hallo

Wie bereits weiter oben beschrieben, die beiden Kondensatoren C898 und 899 austauschen und das Brummen ist weg :-D

Das Service Manual kann unter http://www.aimonger.com/Public/Datashee ... RDE485.pdf runtergeladen werden. Auf Seite 32 findest Du die genaue Postion der beiden Kondensatoren.

Viel Glück Dany
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 13.04.2009 - 16:31 Uhr  ·  #11
eigentlich ist immer nur C899 taub....
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 14.04.2009 - 14:17 Uhr  ·  #12
Hi,

beim STR-DE245 gibt es weder den C898, noch den C899. Die betreffenden Elkos sind hier C815 (47µ/25V) und C816 (470µF/35V) und sieben die +12V für den Tuner. Beide Bauteile befinden sich auf dem Mainboard in der Nähe der zwei dicken Elkos (C803/804).

@Nasty.Boy: Ein eigener Thread hätte den Beteiligten sicher geholfen, die Geräte auseinanderzuhalten!

Gruß
barclay66
Shaker
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Lohmar
Beiträge: 5
Dabei seit: 06 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 25.06.2009 - 00:22 Uhr  ·  #13
Wenn ich mal sagen darf: HAMMER, einfach super !

Diese Kondensatoren hätte ich nie in Verdacht gehabt, weil sie total unscheinbar aussehen. Nicht aufgeblasen oder geplatzt, nix. Aber der 100µF hatte bei mir noch grad mal 300nF. Der 220er zeigte Überlauf an, weil mein Multimeter nur bis 20µF geht. Also ist es gut möglich, dass nur der 100er kaputt war. Wusste ich auch nicht, das so Kondensatoren einfach so ihre Kapazität einbußen können.

Aber da gibt es eine Widersprüchlichkeit im Service Manual!

Lt. Abbildung auf Seite 32 (Bild von Unterseite des Standby-boards) ist der C898 außen und der C899 weiter innen. Außen befindet sich der 100µF (C898) und innen der 220er (C899).
[attachment=2]DE585 Board.jpg[/attachment]

In der Tabelle ist aber der C899 der 100er...
[attachment=1]DE585 Table.jpg[/attachment]

Da is wohl was falsch. Oder ist das ein Unterschied vom DE485 zum DE585? Ich hab nämlich den DE585 und das Manual von 485.

Jedenfalls habe ich beide durch frische ausgetauscht und - oh Wunder: Mein Radio spielt wieder so wie früher :) Vielen, vielen fetten Dank !!!
[attachment=0]DE585 Reparatur.jpg[/attachment]
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DE585 Board.jpg ( 42.6 KB )
Titel: DE585 Board.jpg
Information: Abbildung
Dateiname: DE585 Table.jpg ( 17.1 KB )
Titel: DE585 Table.jpg
Information: Tabelle
Dateiname: DE585 Reparatur.jpg ( 108.58 KB )
Titel: DE585 Reparatur.jpg
Information:
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2329
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 25.06.2009 - 19:11 Uhr  ·  #14
Es kann nicht oft genug betont werden:

1. Wenn ein Elko äußerlich keine Auffälligkeiten zeigt, bedeutet das noch lange nicht, dass er in Ordnung ist. Genauso wie man dem Motor eines Autos einen defekt meist nicht von außen ansieht.

2. Mit einem Multimeter mit Kapazitätsmessbereich findet man viele Fehler von Kondensatoren nicht! Bei Elkos ist der häufigste Fehler ein erhöhter ESR, d.h. der Elko verhält sich so, als wenn ein Widerstand in Reihe geschaltet wäre. Oft ist die Kapazität selbst aber noch fast vollständig vorhanden. Dann zeigen solche Multimeter diese oft ganz normal an, und man erkennt gar nicht, dass dieser Elko nicht in Ordnung ist.

Lutz
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Sony Receiver STR-DE 585 Brummt bei Radiobertrieb

 · 
Gepostet: 25.06.2009 - 21:01 Uhr  ·  #15
Hi,

Recht haste Lutz!
Und ich bete es auch fast immer vor: Wenn man Elkos nicht richtig messen kann, dann lieber gleich tauschen!
Dafür, dass Du das endlich mal wieder in aller Klarheit festgestellt hast, ist ein K-Punkt mehr als gerecht...

Gruß
barclay66
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, Receiver, STRDE, 585, Brummt, Radiobertrieb