Das Elektronik-Portal
 

Wash & Dry stoppt bei Spülvorgang

spreeblick
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Wash & Dry stoppt bei Spülvorgang

 · 
Gepostet: 20.01.2008 - 15:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens
Typenbezeichnung: Wash & Dry 6120
Chassi: WD61200 / 13FD780300695

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

Bei meiner Wash & Dry 6120 kommt die Fehleranzeige 3 wenn Sie mit dem Spülvorgang beginnen soll. Bis dahin (Waschen) verläuft alles normal. Dann bleibt Sie stehen und Knitterschutz blinkt und Vorwäsche Lämpchen leuchtet.

Der Wasserhahn ist ok, Zulaufschlauch auch, und die Siebe sind jetzt alle gereinigt. Problem ist aber immer noch da. Ich kann mir behelfen indem ich Flusenspülen und dann Schleudern hintereinander einstelle.

Wo ist denn das Magnetventil und wie baue ich es ein bzw echsle es aus? Gibt es denn Leute in Berlin-Prenzlberg, die Hausbesuche zum reparieren machen?

Danke und Gruß,
spreeblick
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9517
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2796
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Wash & Dry stoppt bei Spülvorgang

 · 
Gepostet: 20.01.2008 - 18:07 Uhr  ·  #2
Hallo,
das Magnetventil sitzt da wo der Zulaufschlauch angeschraubt wird. Ist rel. einfach zu erneuern, da sieht man bei abgebautem Deckel.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Wash, amp, Dry, stoppt, Spülvorgang