Das Elektronik-Portal
 

Zanussi ZDIS101x Platine defekt

user5464654
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 15.11.2019 - 21:23 Uhr  ·  #1
Hersteller: Zanussi

Typenbezeichnung: ZDIS101x

E-Nummer: 91162923504

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Platine defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein Geschirrspüler hat den Geist aufgegeben. Mitten im Spülgang war er komplett aus.
Der Elektriker hat sich das gute Stück angeschaut und meinte die Elektronikeinheit ist defekt und müsste getauscht werden. Kostenpunkt ca. 260€ :(

Ich hab dann mal die Elektronikeinheit ausgebaut und mir den Schaden angeschaut, dachte es wäre nur ein Kondensator der geplatzt ist, den man locker ersetzen könnte.

Nun ist leider was anders durchgebrannt und ich hoffe ihr könnt mir sagen, um welches Bauteil es sich handelt.

Für das Löten hätte ich nen Kumpel der das machen kann.

Ich dank euch schon mal.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DSC_1232.JPG ( 308.73 KB )
Titel: Platine
Information:
Dateiname: DSC_1233.JPG ( 489.52 KB )
Titel: Defektes Bauteil
Information:
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2872
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 15.11.2019 - 22:27 Uhr  ·  #2
Wenn die Spülmaschine gar nicht mehr angeht, wird der defekte Triac den Mikrocontroller geschossen haben. Da bleibt wirklich nur eine neue Platine.
user5464654
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2019 - 10:41 Uhr  ·  #3
hm unschön.
und wenn ggf. noch der blaue Varistor was abbekommen hat. Könnte das auch ein total Ausfall erklären?
also dass dann nur die beiden Teile (VDR & ACS1) getauscht werden müssten?

Wüsstest du denn um welches Bauteil es sich beim ACS1 genau handelt?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1094
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2019 - 10:50 Uhr  ·  #4
Hallo!
Mit großer Wahrscheinlichkeit ist das der gleiche Typ wie die beiden anderen 8-beinigen ACS auf der Leiterkarte. Mal die Überreste der Beschriftung vergleichen.
Klar kannst Du die beiden Teile mal auf Verdacht tauschen, aber die Aussage von Chris02 ist schon berechtigt, denn der TRIAC hängt direkt an dem Microcontroller....und auch seine Erfahrung spiegelt sich in der Aussage wider.
user5464654
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2019 - 11:08 Uhr  ·  #5
Okay danke für die schnellen Antworten.

Dann hab ich wohl Pech und muss die Elektronikeinheit ersetzen lassen oder gleich eine neue Maschine kaufen.
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2872
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 211
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Zanussi ZDIS101x Platine defekt

 · 
Gepostet: 17.11.2019 - 21:43 Uhr  ·  #6
Nein, der Varistor kann nicht das Problem sein. Glaube mir, dass der Mikroprozessor mit hin ist.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Zanussi, ZDIS101x, Platine, defekt