Das Elektronik-Portal
 

Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

Rhöner78
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 24.02.2020 - 23:24 Uhr  ·  #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 43 GFB 6625

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

mein Grundig TV 43 GFB 6625 macht Probleme. Er ist 4 Jahre alt.
Wenn ich ihn einschalte flimmert das Bild schwarz. Ein Bild kann man nicht sehen aber der Ton ist da.
Fernbedienung reagiert auch nicht.

Bevor ich ihn zum Händler zum entsorgen bringe möchte ich es gerne selber probieren ob irgendein bauteil defekt ist.

Ich habe schon einge Waschmaschinen, Spülmaschinen wieder repariert. aber ein LCD TV noch nicht.

Erfahrungen mit Platinen löten ist also da.

Ich werde morgen mal schauen ob es irgendwo eine kalte Lötstelle gibt.

Welches Bauteil könnte es denn sein?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1720
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 70
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 25.02.2020 - 10:09 Uhr  ·  #2
Hallo!
Wie geht das denn?
Zitat
flimmert das Bild schwarz

Schwarz bedeutet doch "keinerlei Licht", wie kann da etwas flimmern?
Ist die Hintergrundbeleuchtung an? Kann man meist durch Öffnungen in der Rückwand sehen, ob da irgendwo weißes Licht durchscheint. Wenn "nein": Mit einer starken Lampe in das LCD leuchten, ob Bildinhalt zu sehen ist. Wenn "ja" gibt es ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung, höchstwahrscheinlich eine oder mehrere LEDs defekt.

Wenn die HGB funktioniert wird es schwierig, mit ´ner einfachen kalten Lötstelle wird es nicht getan sein.
Ton ist da...und läßt sich mit der Fernbedienung nicht regulieren? Kanalumschaltung funktioniert auch nicht? Auch mit der Nahbedienung am Gerät selbst läßt sich nichts steuern?
-> Das klingt dann leider nach Mainboard-Defekt = Austauschen.
Rhöner78
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 25.02.2020 - 19:51 Uhr  ·  #3
Hallo Lötspitze ,

Danke für deine Antwort,
Sorry wegen der falschen Fehlerbeschreibung.
Der Bildschirm ist schwarz und ab und zu flimmert oder erscheint für einen sehr sehr kurzem Augenblick die Bildschirmanzeige. Im kurzen Wechsel mit dem schwarzen Hintergrund.
Habe Mal in das LCD geleuchtet. Da kann man die Anzeige des Bildschirm sehen.
Also ist eventuell die Led Hintergrundbeleuchtung defekt ?
Gibt ja einige Videos auf YouTube.
Ich werde sobald ich Zeit habe, schauen welche Led verbaut sind und werde sie einzeln prüfen.
Mit der Fernbedienung ist meine Schuld. Sie funktioniert. Habe die Akkus gewechselt.

Lohnt sich der Aufwand die Led zu wechseln? Mit welchen Kosten muss ich da rechnen ?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1720
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 70
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 25.02.2020 - 20:15 Uhr  ·  #4
Hallo!
Ja, jetzt ist das wohl klar, deine Hintergrundbeleuchtung ist nicht konstant an sondern ...flackert eben.
Man findet einzelne defekte LEDs, aber aus eigener Erfahrung tausche ich nicht mehr einzelne LEDs, was ja auch sehr mühselig ist, sondern tausche den ganzen Set LED-Streifen. Kostet nicht die Welt.
Wenn einige LEDs defekt sind kann es sein, daß sie andere mit geschädigt haben, den sehr oft wird berichtet, und habe ich selbst erlebt, daß eben nicht nur 1 LED defekt ist sondern mehrere. Die anderen funktionieren dann noch, aber wie lange? Das Risiko von Glasbruch, Ablösen der Fleßbänder und Einschluß von Staub, Haaren usw. beim Zerlöegen und wieder Zusammensetzen des Panel ist ja recht groß und das möchte man eigentlich nicht unnötig oft machen.
Bei 43" solltest Du überlegen, mit Saugnäpfen das LCD abzuheben. Viel sauberen(!) Platz vorbereiten für das LCD, die Diffusorscheiben, und den Fernseher selbst.
Es gibt Videos, da wird das Panel mit dem LCD nach unten zerlegt, aber das funktioniert eher selten und kann leicht zu Bruch führen, denn das LCD muß sauber in den Rahmen der Wanne eingebettet sein, da ist eine umlaufende Kante. Habe mal, leider, ein Panel zestört, weil es "daneben" lag. Ferner lassen sich die Diffusorfolien auch nur schlecht handhaben, meist ist die Führung dafür in der Wanne.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7157
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 337
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 25.02.2020 - 22:26 Uhr  ·  #5
Rhöner78
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 02.03.2020 - 10:06 Uhr  ·  #6
Hallo thommyx,

danke für die Info.
Das werde ich dann mal noch überprüfen.
In China habe ich die passenden LEDs gefunden kosten um die 28 €. Versand wie immer sehr lange.
Ich melde mich sobald alles wieder funktioniert.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 266
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Grundig 43 GFB 6625 Bildschirm Flimmert - kein Bild Ton ja

 · 
Gepostet: 02.03.2020 - 12:43 Uhr  ·  #7
Kann sein das die in 14Tagen schon da sind. Hatte ich auch schon. Hauptsache Du bekommst nicht gleich noch den Virus mitgeliefert.

mfg. Micha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Grundig, GFB, 6625, Bildschirm, Flimmert, Bild, Ton