Das Elektronik-Portal
 

Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

Cookies
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

 · 
Gepostet: 09.12.2019 - 09:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: Küppersbusch

Typenbezeichnung: FGKST 90 I5 Wok

E-Nummer: EKIW 957.0 F

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E5

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo beim kochen kam ein Geräusch und die platte ging aus.
Habe bei den Sicherungen nachgeschaut da ist eine rausgesprungen.
Und jetz nach dem ich neue reingepackt hab zeigt Fehler an
E5

KANN MIR DA JEMAND HELFEN
Habe die Küche gebraucht gekauft aber die war wie neu und es besteht keine Garantie mehr.

Ich danke im voraus und hoffe jemand kann mir helfen ....
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1399
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 46
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

 · 
Gepostet: 09.12.2019 - 12:11 Uhr  ·  #2
Hallo!
Habe hier die Bedienungsanleitung gefunden
EKIW 957
der genannte Fehlercode ist aber dort nicht ausdrücklich erwähnt.
Ist das Gerät dfenn richtig angeschlossen, entweder an eine Phase (L1-N) oder an Drehstrom (L1-2-3)?
Ist ein Fehler entweder in der Ansteuerung oder der Leistungselektronik. Da muß jemand mit Fachwissen ´ran.
Da Du keinen Kenntnisstand angegeben hast möchte ich abraten, da selber das Gerät zu öffnen, da liegen dann lebensgefährlich hohe Spannungen frei zugänglich an, und die Fehlersuche ist auch nur etwas für entsprechend qualifizierte Personen.

Nachtrag:
Hier ein langer Thread zum, wahrscheinlich, gleichen Fehler. Dort wird auch in späteren Beiträgen erwähnt, daß bei Küppersbusch eine gleiche Elektronik verwendet wurde bei den dort genannten Geräten.
Induktionskochfelder AEG E3
Cookies
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

 · 
Gepostet: 09.12.2019 - 20:36 Uhr  ·  #3
Vielen Dank
Ich habe einen Elektriker angerufen der spezialisiert ist für diese Kochplatten.
Ich denke aber der ist kaputt und man muss es austauschen.

Lg
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1399
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 46
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

 · 
Gepostet: 10.12.2019 - 13:17 Uhr  ·  #4
Hallo!
Klar ist die Kochplatte defekt, nach Deiner Schilderung. Austauschen geht immer, hioer im Forum wird aber auch versucht, Hilfestellung zur Reparatur zu geben, so daß, im Idealfall, nur die betrroffenen Bauteilen getauscht werden müssen. Dazu muß aber entsprechendes Fachwissen vorhanden sein, sonst klappt das nicht und man bring sich und andere in Gefahr.
In dem Thread hast du lesen können daß vielen der Austausch der Teile recht gut gelungen ist. Andererseits wurde auch darauf hingewiesen, daß der Ausfall u.U. auf unzureichende Belüftung zurückzuführen ist. Also noch mal genau nachschauen was der Hersteller an Lüftungsöffnungen vorschreibt, sonst geht das neue Gerät auch wieder kaputt.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5764
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 419
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Küppersbusch FGKST 90 I5 Wok E5

 · 
Gepostet: 10.12.2019 - 14:39 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Küppersbusch, FGKST, Wok