Das Elektronik-Portal
 

Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

Viech
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 19.01.2008 - 19:09 Uhr  ·  #1
Hersteller: Bauknecht
Typenbezeichnung: TRKK 6730
Chassi: Typ : E 391

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,

mein Trockner Bauknecht TRKK 6730 tuts nicht mehr, Trockner wird warm, Trommel dreht sich, Lüfter saugt Luft an und bläst sie warm wieder raus.....problem : die Feuchtigkeit sammelt sich im Schacht vom Wärmetauscher, d.h. wenn der Wärmetauscher herausgenommen wird, kommt ein Schwall wasser heraus....

Hatte heute leider keine Zeit die Rückwand zu demontieren, da der Trockner in Küchenzeile integriert ist, werde es morgen nachholen.

Das Flusensieb ist gereinigt, der Kondensatbehälter geleert und der Wärmetauscher astrein gesäubert.

Hat jemand vielleicht eine Idee woran es liegen könnte?? vielleicht "nur" eine verstopfte Leitung zum Kondensatbehälter ??

Vielen Dank im voraus für eure Mühe und schönen Samstagabend, gruß Viech`le :)
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16008
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3003
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 20.01.2008 - 02:39 Uhr  ·  #2
Moin Viech

Willkommen im Forum
Überprüfe die Pumpe und den Schlauch zum Wassertank, ob sich da Fusseln angesammelt haben. Es könnte auch die Pumpe defekt sein.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
Viech
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 21.01.2008 - 21:06 Uhr  ·  #3
Hi Schiffhexler,

erstmal danke für die schnelle Antwort, habe die Rückwand demontiert, die Schläuche zum Tank ( von und zur Pumpe ) einmal durch-gepustet, scheint jetzt wieder zu funktionieren ( der Trockner macht jetzt grad den ersten Probelauf :P )

Was mir noch dabei auffiel, der Schlauch der von der Pumpe nach oben zum Wassertank läuft, endet an einem Kunststoff-Enlaufstück für den Wassertank.
Es hatte den Anschein, das wenn die Pumpe gepumpt hat, daß das Wasser nicht in den Tank gelaufen ist, sondern immer daneben. Es sah so aus, als das das Einlaufstück im falschen Winkel zur Tanköffnung gestanden hat, habe es korrigiert und jetzt läuft das Wasser wieder in den Tank.

By-The-Way..... Einige Stecker, die an der Rückwand von der Trommel aufgesteckt sind, waren verschmort..... ( der Trockner ist 4-5 Jahre alt ). Wie schlimm ist das ??

Vielen Dank nochmals und nen guten Start in die Woche, lieben Gruß Viechle :P
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16008
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3003
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 21.01.2008 - 22:23 Uhr  ·  #4
Moin Viech

Wenn die Flachstecker angeschmort sind, quetsche neue blaue drauf (Autozubehör) sonst hast du einen Kabelbrand. Der TR zieht ganz schön Strom.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
Viech
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 23.01.2008 - 19:43 Uhr  ·  #5
Jau Danke für den Tip,der Probelauf war allerdings nur ein Teilerfolg, Wäsche war so gut wie trocken und Wasser trat nicht aus dem Gerät aus, stutzig bin ich erst geworden nachdem der Trockner fast 2 1/2 Std lief...nachdem ich den Wärmetauscher herausnahm, kam mir wieder ein Wasserschwall entgegen.

Werde aber erst am Wochenendende dazu kommen sämtliche Schläuche, Pumpe, Pumpenwassertank und sonstige damit zusammen-hängende Teile zu demontieren und zu reinigen. Wird doch wohl hinzubekommen sein 😉

Übrigens Schiffhexler, ich wollte Dir noch ein Karma-Pluspunkt zukommen lassen...bin aber anscheinend zu blöd dazu*schäm*

Lieben Gruß Viechle, und ich meld mich nach erfolgreicher Reparatur. 8)
Viech
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 01 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 05.02.2008 - 21:48 Uhr  ·  #6
Hallo Leute,

so letztes Wochenende hatte ich tatsächlich die Muße den Trockner zu reparieren :P

Hab nochmals die Schläuche demontiert, diesmal auch die Pumpe sowie den Wassertank....und siehe da....der Wassertank ist wirklich unglücklich konstruiert, so daß sich dort an der engsten Stelle Flusen ansammeln können und letztendlich den Weg zur Pumpe verstopfen können. Zusätzlich war die Verbindung von Wassertank zum Wassersammelbereich am Wärmetauscher mit Flusen arg verstopft. Wahrscheinlich haben beide Flusenansammlungen dazu geführt, daß das Wasser nicht mehr zur Pumpe durchkam.

Trockner läuft wieder 1A :-D :-D :-D

Vielen Dank nochmal und lieben Gruß, Pflegi
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16008
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3003
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 05.02.2008 - 23:45 Uhr  ·  #7
Moin Pflegi

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.


Gruß vom Schiffhexler
:P
tom-k-1973
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2008 - 10:38 Uhr  ·  #8
Hallo Leute,

ich habe exakt das selbe Problem!
Jetzt weiß ich nicht genau, WO genau sich die zu reinigenden Teile in meinem Trockner befinden.
WO ist die Pumpe, wo der Auffangbehälter, wie kann ich die Teile aus- und wieder einbauen...?
Wäre cool, wenn ihr ein paar Photos o.ä. uploaden könntet.

Viele Grüße
Tom
tom-k-1973
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2008 - 10:44 Uhr  ·  #9
tom-k-1973
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Trockner Bauknecht TRKK 6730 defekt

 · 
Gepostet: 16.11.2008 - 11:11 Uhr  ·  #10
so, hab das Problem gefunden.
Tatsächlich war der Einlauf zum Wassersammelbehälter total verstopft. Da lief garkein Wasser mehr rein...
Ich hoffe, dass dies auch das Quietschen des Gebläses verursacht hat.
I'll keep you in the loop...

Tom
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Trockner, Bauknecht, TRKK, 6730, defekt