Das Elektronik-Portal
 

Schweißtrafo einhell cen 160

Kennt sich jemand damit aus?

hastduheutezeit
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 14
Dabei seit: 08 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 13.12.2020 - 12:31 Uhr  ·  #1
Umschalten Funktion 220 oder 380 Volt
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 564
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 88
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 13.12.2020 - 13:06 Uhr  ·  #2
Hallo,

was ist damit?
Funktioniert es nicht oder woran hakt es?

Schönen Sonntag
mmhkt
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2570
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 168
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 13.12.2020 - 13:25 Uhr  ·  #3
Hallo!
Ohne eine vernünftige Beschreibung und Frage sowie evtl. auch ein aussagekräftiges Bild wird das nichts.
Erwartet der/die Fragesteller/in von den Helfern , das diese sich genausowenig Mühe geben sollten wie er/sie sich für die Formulierung dieser rudimentären Aussage gemacht hat?
hastduheutezeit
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 14
Dabei seit: 08 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 15.12.2020 - 16:52 Uhr  ·  #4
Hallo, ich möchte nur wissen, ob der Trafo zwei Wicklungen hat, eine für 220 Volt und eine für 380 V, weil er einen Nockenschalter 220/380 hat, oder läuft er bei 380 Volt auch nur Phase gegen Null, also auch nur 220 Volt?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2570
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 168
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 16.12.2020 - 10:22 Uhr  ·  #5
Hallo!
Das ist sehr speziell, wird Dir hier wahrscheinlich niemand beantworten können...
Aber: Warum mißt Du das nicht einfach aus? Multimeter im Ohm-Bereich und an den Stecker-/Anschlußpins messen. Wenn immer nur Phase-gegen Neutral einen, dann auch gleichen, Widerstandswert zeigt ist das wirklich, wie Du vermutest. Andernfalls solltest Du in 380V (tatsächlich ja 400V!) -Schalterstellung einen anderen, höheren Widerstandswert bekommen, und den Phase gegen Phase.
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 564
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 88
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Schweißtrafo einhell cen 160

 · 
Gepostet: 16.12.2020 - 11:13 Uhr  ·  #6
Guten Morgen,

den Beitrag hatte ich schon fast vergessen...

Der sicherste Weg zu einem Schaltplan für das Gerät zu kommen, ist Kontakt zum Hersteller aufzunehmen und nach dem Plan zu fragen.

Eine Betriebsanleitung am besten gleich dazu, falls nicht vorhanden.
Alternativ auch hier - Typbezeichnung abgleichen:
https://www.manualslib.de/manu…60-1F.html

Dort steht auch etwas über den Betrieb an 230 und 400 Volt, inkl. wie verhindert werden soll, daß es in der jeweiligen Betriebsart umgeschaltet werden kann.

Beim 400 Volt Betrieb werden nur zwei Außenleiter/Phasen (L) benötigt und kein Neutralleiter (N).
Bei 230 Volt wie üblich ein L und ein N.

Wie die Trafowicklungen in deinem Gerät angeschlossen sind, ist entweder über den Schaltplan oder durch Öffnen des Gerätes und eigene Prüfung zu ermitteln.
Letzteres aber bitte nur bei entsprechenden Kenntnissen.

Einen Plan (um überhaupt mal eine Vorstellung vom Innenleben eines Schweißgerätes zu bekommen) für ein Lorch-Schweißgerät habe ich in einem anderen Forum gefunden - siehe hier (Datei Schaltplan.jpg):
https://www.mikrocontroller.net/topic/491230

Bitte beachten:
Der Fragesteller hat dort mit roter Schrift Meßergebnisse und Spannungen eingetragen.
Dabei hat er 230 und 380 Volt verwechselt!
Die alten Bezeichnungen R,S,T stehen für L1, L2, L3, der Mp ist der Mittelpunktleiter, heute Neutralleiter N


Schönen Gruß
mmhkt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Schweißtrafo, einhell, cen, 160